Alternative Methoden zur Behandlung maligner Erkrankungen: In den meisten Fällen wirksamer als deren Ruf erwarten lässt

Alternative Naturheilverfahren stehen oft in der öffentlichen Kritik. Neben wenigen schwarzen Schafen gibt es jedoch zahlreiche Naturheilpraktiker, welche Patienten, die unter malignen Erkrankungen leiden, effektiv helfen können. In der Naturheilpraxis Regina Rose werden zuverlässige Diagnosen nach Laborwerten großgeschrieben. Eine nachgewiesene Wirksamkeit der zum Einsatz kommenden Behandlungsmethoden hat hier oberste Priorität.

Einsatz effektiver Methoden in der Naturheilpraxis Regina Rose

Alternative Behandlungsmethoden von malignen Erkrankungen stehen heute vielfach in der öffentlichen Kritik. Schuld daran haben Heilpraktiker, welche fragwürdige Naturheilverfahren anpreisen, deren Wirksamkeit nicht nachgewiesen werden können. Diese schwarzen Schafe verursachen eine unverhältnismäßige Kritik an der Arbeit zahlreicher seriöser Heilpraktiker, welche oft die letzte Hoffnung von Patienten sind, deren maligne Erkrankungen mit den Methoden der Schulmedizin nicht mehr geheilt werden können.

Die professionelle und seriöse Heilpraktikerin Regina Rose aus Laufenburg legt hohen Wert auf eine exakte Diagnose der individuellen Laborwerte jedes einzelnen Patienten. Nach ihrer dreijährigen Ausbildung zur Heilpraktikerin, legte sie ihre Prüfung im Jahr 1984 erfolgreich ab. Aus Eigeninteresse und Wohlwollen gegenüber Ihrer Patienten, bildete sich Frau Rose stetig weiter und besucht noch heute regelmäßig relevante Weiterbildungen, um stets auf dem neusten wissenschaftlichen Stand zu bleiben. Gesicherte Ergebnisse über die Wirksamkeit der in ihrer Praxis zum Einsatz kommenden Methoden haben bei Regina Rose oberste Priorität.

Als eine der ersten Heilpraktikerinnen in Deutschland produziert Frau Rose gemäß dem Arzneimittelgesetz in einem speziellen Labor in Heilbronn regelmäßig Therapeutika für die individuellen Bedürfnisse ihrer Patienten. Die hohe Erfolgsrate der komplementären Therapiemethoden, die in der Naturheilpraxis Regina Rose angewandt werden, sowie die hohe Zufriedenheit Ihrer Kundinnen und Kunden, sprechen für sich.

Für viele Patienten, die unter einer malignen Erkrankung leiden, ist die Behandlung mit Naturheilverfahren die letzte Chance. Die seriöse Heilpraktikerin Frau Rose hat dabei exakt definiert, in welchen Bereichen sie ihren Patienten helfen kann und in welchen nicht. Auch lehnt sie zweifelhafte Therapieformen, deren Wirkung nicht bestätigt werden konnten, ab. Dabei verlässt sie sich auf ihr fundiertes Wissen und die Laborwerte ihrer Patienten. Eine erfolgreiche Therapie liegt Frau Rose besonders am Herzen. Für den Zustand ihrer Patienten sucht sie so lange nach einer plausiblen Erklärung, bis sie eine zielführende Therapie vorschlagen kann. Durch ihre langjährige Erfahrung ist Frau Rose auch für Notfälle gewappnet und weiß zur richtigen Zeit die entsprechenden Schritte einzuleiten.

Über Naturheilpraxis Regina Rose | Heilpraktikerin

Die Naturheilpraxis Regina Rose in Laufenburg wurde 1984 gegründet. Neben Patienten mit allgemeinen Krankheiten werden hier auch Patienten mit malignen Erkrankungen behandelt. Als erste Heilpraktikerin stellt Regina Rose seit 2012 selbst zahlreiche naturreine und biologische Anti-Tumor-Mittel in einem offiziellen Labor her. Patienten profitieren somit von einer maximalen Sicherheit und hohen Qualität. Amygdalin und viele andere Produkte werden seit vielen Jahren erfolgreich für die natürliche Behandlung bösartiger Tumorerkrankungen eingesetzt.

Weitere Informationen zur Naturheilpraxis Regina Rose finden Interessierte unter www.alternative-onkologie.de oder bei allgemeinen Beschwerden unter www.naturheilpraxis-rose.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Naturheilpraxis Regina Rose | Heilpraktikerin
Lindenstr. 7
79725 Laufenburg
Telefon: +49 (7763) 70439-40
Telefax: +49 (7763) 70439-41
http://www.naturheilpraxis-rose.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.