Gesund werden und bleiben mit der Zitrone (Die kleine Entgiftung)

Mit einer Gruppe liebenswerter Menschen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, altes Wissen zu konservieren, ehemalige Methoden zu aktualisieren und diese Ihnen, liebe Leserschaft, zugänglich zu halten. Es geht einfach zu viel altes Wissen mit der Zeit verloren, bis die Kinder eines Tages tatsächlich glauben, die Milch käme aus einer Maschine im Supermarkt und es gäbe für jedes Anliegen die richtige Pille.

Heute geht es um die „kleine Entgiftung“, am Ende des Aufsatzes habe ich meine persönliche Erfahrung mit einer Abwandlung dieser geschilderten Methode aufgezeichnet.

Dieser tägliche Trick kann Ihnen helfen, sich zu entgiften, Ihre Verdauung zu verbessern und Ihren Stoffwechsel sowie Ihr Energieniveau anzukurbeln

In der heutigen modernen Welt werden Sie von Giften bombardiert … überall von der verschmutzten Luft, die Sie atmen, dem Wasser, das Sie trinken, den Shampoos und anderen Kosmetika, die Ihren Körper mit Chemikalien einschäumen und natürlich von all den chemischen Zusätzen, Pestiziden, Hormonen, Antibiotika und anderen schädlichen Stoffen in der Nahrung, die Sie essen bis hin zu nicht mehr ausfilterbaren Rückständen von Drogen und Antibiotika im Trinkwasser.

All diese Gifte können sich schädlich auf Ihren Körper auswirken, den Stoffwechsel und die Hormone schädigen, die Verdauung beeinträchtigen und Ihre Energie reduzieren.

Hier kommt der Trick…

Drücken Sie jeden Tag direkt nach dem Aufstehen etwa ½ bis 1 ganze Zitrone (kommt auf die Größe der Zitrone an) in ein 0,25 l Glas mit reinem warmen Wasser oder Wasser mit Zimmertemperatur. Dieses ist früh morgens schonender für Ihren Körper als eiskaltes Wasser. Ich habe festgestellt, dass es einfacher ist, die Zitrone vor dem Ausdrücken per Hand in Viertel zu schneiden, als ganze Zitronenhälften auszudrücken. Trinken Sie dies mindestens zehn Minuten bevor Sie die erste Mahlzeit des Tages zu sich nehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie frische, biologisch angebaute Zitronen für das Getränk verwenden und nicht abgefüllten Zitronensaft. Bei biologisch angebauten Zitronen sollten Sie einigermaßen sicher sein, dass sie keine Pestizide enthalten.

Drei wesentliche Vorteile dieses Morgentrunks für Ihren Körper, Ihre Gesundheit und Ihre Energie

“Der gesundheitsfördernde Nutzen von Zitronen ist beachtlich. Seit Jahrhunderten ist bekannt, dass Zitronen machtvolle antibakterielle, antivirale und das Immunsystem ankurbelnde Komponenten enthalten. Wir alle wissen, dass Zitronen großartige Verdauungshilfen und Leberreiniger sind. Zitronen enthalten Zitronensäure, Magnesium, Bioflavonoide, Vitamin C, Pektin, Calcium und Limonen, die unsere Immunität aufladen, so dass der Körper Infektionen bekämpfen kann.

Zitronen gelten als eines der am stärksten alkalisierenden Nahrungsmittel, die Sie essen können. Dies mag merkwürdig klingen, da sie ja selbst säurehaltig sind. Im Körper jedoch wirken sie alkalisch. Die Zitronensäure erzeugt keine Übersäuerung, wenn sie verstoffwechselt wird. Die Mineralien in den Zitronen sind genau das, was dabei hilft, das Blut alkalisch zu machen. Die meisten Menschen sind zu übersäuert (da sie zu viel Zucker und Getreide essen). Warmes Zitronenwasser zu trinken, hilft den gesamten Säuregehalt zu reduzieren, indem Urinsäure aus den Gelenken gezogen wird. Dies lindert Schmerzen und Entzündungen, die viele Menschen verspüren. Und die die Krebstherapiezentren empfehlen warmes Zitronenwasser, um den regelmäßigen Stuhlgang zu fördern."

Ihr Nutzen:

1.Verbessert die Verdauung

Zitronensaft hilft Ihrem Körper, die Verdauung zu verbessern und er stimuliert die Gallenproduktion. Zitronensaft kann sogar bei Sodbrennen und Magenverstimmungen helfen.

2. Treibt Ihre Energie für den Tag in die Höhe:

Es wurde bewiesen, dass allein der Duft von Zitronensaft Ihre Stimmung und Energie steigert und Ängste verringert. Weiterhin kann der entgiftende und alkalisierende Effekt frischen Zitronensaftes die Energie steigern, indem dem Körper Gifte entzogen werden.

3. Hilft Ihnen Fett abzubauen:

Da Zitronensaft dabei hilft, das Verdauungssystem zu verbessern, Gifte zu entfernen und Ihre Energie zu steigern, führt all dies auch dazu, dass Sie Körperfett verlieren, durch eine Verbesserung des hormonellen Gleichgewichts. Noch eine Grund also, um warmen Zitronensaft in Ihre tägliche Morgenroutine zu integrieren!

  • Verringerung von Bluthochdruck
  • Kontrolle und Umkehr von Typ 2 Diabetes
  • Ankurbelung des trägen Stoffwechsels
  • Abbau von überschüssigem Körperfett
  • Verbesserung der Gesundheit des Gehirns und des Gedächtnisses
  • Verlangsamung der Alterung Ihrer Haut, der Gelenke und Organe
  • Heilung von Verdauungsproblemen

Eine Abwandlung, die ich hier in Brasilien kennenlernen durfte, statt eine halbe oder ganze Zitrone auszudrücken, habe ich in meinem Gefrierfach stets steinhart gefrorene Limetten. Wenn ich über 30 Tage eine Entgiftungskur mache, rasple ich mir von einer Limette SAMT DER SCHALE etwa einen gehäuften Teelöffel ab, der kommt dann in gutes Wasser ohne Kohlensäure und so trinke ich etwa 200 ml. Schmeckt wie eine ungesüßte Limonade, aber die entgiftende Wirkung und die Verbesserung des Allgemeinbefindens ist umwerfend.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PSE Ltda. Rio de Janeiro
Ladeira da Colina, 2 Geribá
28950- Armação dos Búzios
Telefon: +55 (22) 99828-0706
http://www.echevers.eu

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel