Advantech stellt Embedded-Plattformen mit den Prozessoren Intel Atom® x6000, Intel® Pentium® und Celeron® N-/J-Serie vor, einschließlich Geräteüberwachungsoption rund um die Uhr

Advantech, ein führender Anbieter von Embedded-Lösungen für das industrielle A-IoT, stellt drei neue Embedded-Computing-Plattformen mit Prozessoren der Serien Intel Atom® x6000 sowie Intel® Pentium® und Celeron® N- und J-Serie vor. Die Plattformen – Advantechs COM (Computer on Module) SOM-2532, das industrielle Motherboard AIMB-218 und der 3,5-Zoll-SBC (Single-Board-Computer) MIO-5152 – sind mit den neuesten Intel-Prozessoren und Advantechs WISE-DeviceOn ausgestattet, einer Lösung zur IoT-Geräteverwaltung.

Hervorragende Leistungsfähigkeit und Datenanbindung für AIoT-Anwendungen

Advantechs SOM-2532, MIO-5152 und AIMB-218 basieren auf CPUs in 10nm-Prozesstechnologie, um die Rechenleistung und den Datendurchsatz an den Schnittstellen zu erhöhen und Lösungen für IoT-spezifische Aufgaben bereitzustellen. Die Prozessoren der Serien Intel Atom x6000 sowie Intel Pentium und Celeron-N/J bieten im Vergleich zur vorherigen Generation eine um bis zu 40% höhere CPU-Leistung und die doppelte Grafikleistung. Der AIMB-218 unterstützt weiterhin eine Verlustleistung (TDP / thermal design power) von 4,5 bis 12 W, um die Kundenanforderungen nach mehr Leistungsfähigkeit zu erfüllen. Der On-Board-Speicher nach dem neuen UFS Standart bietet schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten (bis 1200 MB/s). Darüber hinaus bietet das AIMB-218 verschiedene Schnittstellen, um umfangreiche Peripherie auf einer einzigen Plattform zu unterstützen.

In ähnlicher Weise bietet der SOM-2532 von Advantech zusätzlich gelöteten LPDDR4 3200Mt/s bis 16 GB mit IBECC (In band ECC). Dieses Design unterstützt integriertes UFS 2.0, Dual-GbE-LAN mit TSN PHY, 2x CAN FD und 3x unabhängige 4K-Displays. Der SOM-2532 eignet sich für die Bereiche Automatisierungstechnik, Medizintechnik, IoT-Edge und Transportwesen.

Das 3,5-Zoll Embedded-Single-Board MIO-5152 ist mit DDR4-3200 bis 32 GB ausgestattet und bietet umfangreiche Schnittstellen wie HDMI2.0/DP/LVDS, Dual-GbE, 4x USB3.2, 4x USB2.0, 6x UARTs und TPM.

Die neuen Embedded-Computing-Plattformen eignen sich für Anwendungen wie IVD (In-Vitro-Diagnostik) im medizinischen Bereich, Roboter und Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI) in der Automatisierungstechnik sowie für verschiedene Formen von Anzeigen. Die Embedded-Boards erfüllen auch alle Anforderungen, um die ideale Core-Plattform für Echtzeit-Computing beispielsweise in den Bereichen Einzelhandel, IoT-Edge und Transportwesen zu sein.

Embedded Design-in Services und 24/7-Management

Der Embedded Core Design-in-Service von Advantech ist zugeschnitten auf die Anforderungen von Entwicklern im industriellen A-IoT-Bereich. Dieser Service bietet eine Reihe von Hardware- und Software-Zusatzdiensten, die Entwicklern helfen, ihre Systeme zu integrieren und die Markteinführung der fertigen Lösung zu beschleunigen. Darüber hinaus sorgt die Advantech WISE-DeviceOn-Software, eine intelligente Netzwerklösung zur Geräteüberwachung und vorbeugenden Wartung, für einen stabilen Betrieb und eine komfortable Fernverwaltung von IoT-Geräten.

Die komplette Serie wird ab dem vierten Quartal 2020 bzw. ab dem ersten Quartal 2021 zur Verfügung stehen. Weitere Informationen unter www.advantech.eu. Informationen über Anpassungsmöglichkeiten, die Advantech vor Ort bietet, unter http://bit.ly/AdvantechDMS.

AIMB-218

Mini-ITX Industrial Motherboard

–  Intel Pentium® und Celeron® x6000 Prozessoren

–  Unterstützt 32 bis 256 GB UFS (optional)

–  1x PCIe (Gen3), 1x M.2 B-key, 1x M.2 E-key, 3x USB 3.2 Gen2 & 5x USB 2.0

SOM-2532

SMARC Computing Module

–   Intel Pentium® und Celeron® x6000 Prozessor

–  Unterstützt bis zu 3x 4K-Displays, 2x GbE LAN mit- TSN,
2x USB 3.2 Gen2, integrierte UFS SSD

–  Breiter Eingangsspannungs- und Betriebstemperaturbereich

Über ADVANTECH Europe B.V.

Advantech hat sich zum Ziel gesetzt, "einen intelligenten Planeten zu schaffen" ("Enable an Intelligent Planet"). Das Unternehmen ist ein weltweiter Leader im Bereich der intelligenten IoT-Systeme und eingebetteten Plattformen. Um die Trends von IoT, Big Data und Künstlicher Intelligenz aufzugreifen, bietet Advantech IoT-Hardware- und Software-Lösungen mit Edge Intelligence WISE-PaaS Core und hat sich zum Ziel gesetzt, Geschäftspartner und Kunden bei der Verknüpfung ihrer Industrieketten zu unterstützen. Advantech arbeitet darüber hinaus mit Geschäftspartnern zusammen, um gemeinsam Unternehmensökosysteme zu schaffen, die das Ziel der industriellen Intelligenz beschleunigen. (www.Advantech.eu)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ADVANTECH Europe B.V.
Industriestraße 15
82110 Germering
Telefon: 00800-2426-8081
Telefax: +49 (89) 12599-1220
http://www.advantech.eu

Ansprechpartner:
Stephanie Stadlberger
Marketing
Telefon: +49 (89) 12599-1021
E-Mail: stephanie.stadlberger@advantech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel