Die Ampega Asset Management GmbH hat für eine verbundene Konzerngesellschaft das Büro- und Geschäftshaus in Flensburg, Holm 22-28, erworben

Verkäufer ist eine Projektgesellschaft der MIB AG.

Die ehemalige Hauptfiliale der Nord-Ostsee-Sparkasse in der 1A-Lage wurde bis 2020 umfassend umgebaut, saniert und als Multi-Tenant Objekt vermietet, u.a. an Woolworth, die Nord-Ostsee-Sparkasse, Berlitz, JEP Rechtsanwälte Notare und Limehome. Zu dem Objekt mit rd. 5.000 m² Mietfläche gehört ein vermietetes Parkhaus. Für eine Einzelhandelsfläche mit rd. 600 m² werden aktuell Vermietungsgespräche geführt.

Der Verkäufer wurde von BRL Boege Rohde Luebbehuesen (Dr. Marc Biebelheimer, Berlin) und JLL (Sarah Hoffmann, Hamburg) beraten. Der Käufer wurde von GÖRG (Dr. Markus Heider), CBRE und GMA beraten. Zum Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Djam Mohebbi-Ahari, Geschäftsführer der Ampega Real Estate GmbH, kommentiert die Transaktion: „Der Solitärstandort Flensburg zeichnet sich durch das deutsch/dänische Einzugsgebiet mit ca. 480.000 Einwohnern und eine hohe touristische Attraktivität aus. Mit dem Geschäftshaus in bester Lage haben wir ein grundsolides, risikodiversifiziertes Investment getätigt – bereits unser drittes Highstreet-Objekt während der Corona-Pandemie. Unser bundesweites Portfolio werden wir kontinuierlich weiter ausbauen und suchen hierfür neuwertige Bestandsobjekte im Core-Segment.“

Dr. Alexander Schlag, Vorstand der MIB AG Immobilien und Beteiligungen, Berlin, freut sich über den erfolgreichen Abschluss dieses Projekts und des Verkaufs an Ampega. Erste Gespräche mit Ampega zu diesem Projekt, das bereits das zweite der MIB innerhalb weniger Jahre in der Flensburger Fußgängerzone war, wurden bereits in einer Frühphase der Entwicklung geführt.

Die Liegenschaft Holm 22-28 in Flensburg hat MIB im Jahr 2017 erworben und nach einer Phase der Entwicklung, Planung und Vermietung grundlegend umgebaut und modernisiert.

Über Ampega Asset Management GmbH

Die Ampega Asset Management GmbH ist ein Mitglied der Talanx-Gruppe. Sie verwaltet die Asset-Klasse „Immobilien“ auf operativer und strategischer Ebene für die Gesellschaften des Talanx-Konzerns und optimiert deren Wertsteigerung. Dazu bündelt sie die gesamte Wertschöpfungskette von der Akquisition über Projektentwicklung, Bestandsoptimierung bis hin zum Desinvestment. Flankiert werden diese Bereiche durch das Risk-Management und ein strategisches Portfoliomanagement. Talanx zählt nach Prämieneinnahmen zu den großen europäischen Versicherungsgruppen.

Über MIB AG

Die MIB AG ist ein seit über 25 Jahren deutschlandweit tätiges Immobilienunternehmen mit Sitz in Berlin und Niederlassungen in Leipzig und Hannover. In diesem Zeitraum wurde eine Vielzahl von Projekten im Gewerbe- und Wohnbereich entwickelt und realisiert, wobei ein Schwerpunkt der Tätigkeit in der Entwicklung komplexer innerstädtischer Bauvorhaben liegt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AmpegaGerling Investment GmbH
Charles-de-Gaulle-Platz 1
50679 Köln
Telefon: +49 (221) 790799-0
Telefax: +49 (221) 790799-999
http://www.ampegagerling.de

Ansprechpartner:
Knut Maurivé
MIB AG Immobilien und Beteiligungen
Telefon: +49 (341) 48668-0
E-Mail: km@mib.de
Klaus Schumacher
Telefon: +49 (221) 790799624
E-Mail: klaus.schumacher@ampega.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel