Kundencenter der Stadtwerke im Herzen der Stadt öffnet wieder für persönliche Beratung

Ab Montag, 13.09.2021, begrüßen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Schweinfurt ihre Kunden wieder direkt im Herzen der Stadt im Kundencenter am Roßmarkt.
Das Serviceteam informiert dort persönlich über das gesamte Leistungsspektrum der Stadtwerke und ist somit zentral gelegene Anlaufstelle für alle, die sich in Sachen Strom, Erdgas, Fernwärme, ÖPNV, Telefonie, Internet und Wasserversorgung beraten lassen wollen.

Der Verkauf von Fahrkarten für den Stadtbus oder die Beantragung des eTickets kehrt ebenfalls vom Verkaufsschalter am Roßmarkt zurück ins Kundencenter.

Für den Publikumsverkehr geöffnet ist das Kundencenter in der Wolfsgasse 5 Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 16:30 Uhr und Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr.
Die bekannten Hygieneauflagen bleiben dabei weiterhin bestehen. Entsprechend werden Besucher gebeten, den erforderlichen Mindestabstand einzuhalten und eine medizinische Maske („OP-Maske“) zu tragen.

Die Räumlichkeiten in der Wolfsgasse waren in den vergangenen Monaten zu einem Corona-Schnelltestzentrum umfunktioniert, um den Gesundheitsschutz in der Stadt direkt am Busknotenpunkt aktiv zu unterstützen. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ab sofort die zahlreichen verfügbaren Testmöglichkeiten im Stadtgebiet zu nutzen.

Die Stadtwerke Schweinfurt freuen sich, ihre Kunden nun auch wieder persönlich vor Ort in ihrem Kundencenter direkt am Roßmarkt begrüßen zu dürfen.

Darüber hinaus sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kundenservice für alle Fragen rund um die Produkte und Dienstleistungen der Stadtwerke Schweinfurt GmbH telefonisch und im LiveChat Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr sowie persönlich im Hauptsitz in der Bodelschwinghstraße 1 Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr und Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr für ihre Kunden da.

Service rund um die Uhr

Besonders bequem ist zudem die Nutzung des modernisierten Kundenportals der Stadtwerke, das in neuer Optik und mit verbessertem Bedienkomfort Kunden ermöglicht, alle Themen um ihren Energiebedarf im Handumdrehen selbst zu erledigen. Das Portal bietet viel Service mit wenigen Klicks, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

Besonderes Augenmerk lag bei der Überarbeitung auf dem sogenannten "Responsive Design", so dass das Portal auf allen Endgeräten von Desktop-PC über Tablet bis zum Smartphone optimal dargestellt wird. Stadtwerke-Kunden haben somit von überall zu jeder Zeit Zugriff auf ihren Servicebereich und können so alle Verträge und Verbräuche problemlos im Blick behalten und schnell und einfach Anpassungen vornehmen.

Wer noch kein Konto hat, kann sich direkt unter www.stadtwerke-sw.de/kundenportal mit seiner Kunden- und Vertragsnummer registrieren und sich anschließend sofort einloggen.

Zusätzlich lässt sich im Portal der Versand von Rechnungen per E-Mail aktivieren. Der digitale Versand ist nicht nur sicher und komfortabel, sondern spart auch Papier, vermeidet dadurch CO2 und schont die Umwelt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stadtwerke Schweinfurt GmbH
Bodelschwinghstraße 1
97421 Schweinfurt
Telefon: +49 (9721) 931-0
Telefax: +49 (9721) 931-231
http://www.stadtwerke-sw.de

Ansprechpartner:
Stefan Saffert
Marketing Vertrieb und Energieeinkauf
Telefon: +49 (9721) 931-1812
Fax: +49 (9721) 931
E-Mail: S.Saffert@stadtwerke-sw.de
Dirk Wapki
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (9721) 931-242
Fax: +49 (9721) 931-553
E-Mail: D.Wapki@stadtwerke-sw.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel