Litauen verschenkt in diesem Herbst 10.000 Gratisübernachtungen: Eine neue Kampagne zur Ankurbelung des Tourismus von 500 Unterkunftsanbietern

Bis zu 500 litauische Anbieter von Unterkünften haben sich mit dem Ministerium für Wirtschaft und Innovation, sowie mit „Lithuania Travel“, der nationalen Tourismusentwicklungsagentur, für eine neue Tourismuskampagne zusammengetan: Touristen, die sich mindestens drei Nächte lang im Land aufhalten, erhalten eine Nacht gratis. 10.000 registrierte Individualreisende erhalten eine kostenlose Übernachtung in einer Unterkunft zum maximalen Preis von 65 €, um das Land für einen weiteren Tag zu erkunden.

Litauen hat sich für Individualreisende ein attraktives Angebot einfallen lassen: Sie können drei Nächte lang im Land bleiben, müssen aber nur für zwei bezahlen. Bis zu 500 litauische Hotels, Pensionen und andere Anbieter von Unterkünften haben sich bei dieser Kampagne mit der Regierung zusammengetan, um den ersten 10.000 Reisenden, die sich anmelden, mehr Zeit zu geben, die Naturlandschaften, die städtischen Besonderheiten des Landes und die prachtvolle Ostseeküste zu erkunden. Die Kampagne mit dem Slogan "Litauen. Nehmen Sie sich Zeit." läuft vom 2. September bis zum 8. November 2021.

Reisende können das Angebot nutzen, indem sie sich auf der speziell dafür errichteten Kampagnen-Seite anmelden, woraufhin sie einen einmaligen Code direkt per E-Mail erhalten. Im Falle einer direkten Buchung von drei oder mehr Nächten bei einer von bis zu 500 Partner-Unterkünften erhalten Besucher die letzte Nacht gratis dazu. Der maximale Beitragswert beträgt 65.00€.

Das Ministerium für Wirtschaft und Innovation, sowie „Lithuania Travel“, die nationale Agentur für Tourismusentwicklung des Landes, haben die Kampagne ins Leben gerufen. Eines der Ziele der Kampagne ist es, Litauen als ein neues, originelles Reiseziel für Städtereisen zu präsentieren.

„Die Kampagne zeigt die aktive Zusammenarbeit zwischen litauischen Unternehmen und der Regierung, um die Tourismusbranche inmitten der Pandemiewellen zu unterstützen und internationalen Touristen mehr Zeit zum Reisen zu geben“, sagte Aušrinė Armonaitė, Ministerin für Wirtschaft und Innovation. "Litauen liegt im Herzen Europas und ist reich an unberührter Natur, köstlich-authentischer Küche und einem unerschöpflichen Kulturangebot. Warum verlängern Sie Ihre Reise nicht etwas länger und genießen Litauen in vollen Zügen?"

Aufgrund der kompakten Größe Litauens bietet die dritte kostenlose Übernachtung eine perfekte Gelegenheit für Reisende, die drei größten Städte kennenzulernen: Vilnius, die pulsierende Hauptstadt des Landes, bekannt für ihre barocke Altstadt und ihre blühende Gastronomie; Kaunas, die zweitgrößte Stadt Litauens, geprägt durch die modernistische Architektur und Straßenkunst; und Klaipėda, eine ruhige Hafenstadt, die nur einen Steinwurf entfernt ist von der Kurischen Nehrung, eine der wohl berühmtesten Naturstätten des Landes.

Ein zusätzlicher Tag in Litauen bietet auch reichlich Gelegenheit, das Leben wie ein „Einheimischer“ kennenzulernen. Die Saison ist perfekt für die Pilzsuche, für das Wandern, Radfahren und die Erkundung der jahrhundertealten Traditionen der litauischen Sauna. Feinschmecker werden sich an der authentischen, saisonalen Küche erfreuen, die auf den Speisekarten der 30 besten Restaurants des Landes vorherrscht, während die lokale Handwerksszene Bierliebhaber begeistern wird.

Zurzeit sind alle touristischen Aktivitäten in Litauen mit minimalsten Einschränkungen möglich. Weitere Informationen zur COVID-19-Situation und Reisetipps finden Sie hier.

INFORMATIONEN ÜBER LITHUANIA TRAVEL

Lithuania Travel ist eine nationale Agentur für Tourismusentwicklung, die für das Marketing und die Werbung für den Tourismus in Litauen zuständig ist und dem Ministerium für Wirtschaft und Innovation untersteht. Ihr strategisches Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad Litauens als attraktives Reiseziel zu erhöhen und Reisen aus dem In- und Ausland zu fördern. Die Agentur arbeitet eng mit Tourismusunternehmen und -organisationen zusammen und präsentiert litauische Tourismusprodukte, -dienstleistungen und -erlebnisse in den sozialen und digitalen Medien, auf Pressereisen, bei internationalen Reisemessen und B2B-Veranstaltungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AVIAREPS Tourism GmbH
Landsbergerstraße 110
80339 München
Telefon: +49 (89) 552533-800
Telefax: +49 (89) 54711810
http://www.aviareps.com/

Ansprechpartner:
Hannah Peffer
Account Manager
Telefon: +49 (89) 552533-435
E-Mail: lithuania.travel@aviareps.com
Dovile Venckute
Markets expert Germany, France, Benelux markets
Telefon: +370 (662) 62-140
E-Mail: dovile@lithuania.travel
Greta Skridailaite
E-Mail: greta.s@blueoceanspr.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel