Vegane Frischcremes von Deli Reform

Weniger ist doch mehr, wie es Deli Reform mit seiner neuen Subbrand Hey, iss pflanzlich zeigt. Für die drei veganen Frischcremes werden gezielt wenige, aber dafür hochwertige Zutaten, ohne künstliche Zusatzstoffe, eingesetzt, um gleichzeitig einen natürlichen sowie intensiven Geschmack zu gewährleisten. Für ein cremiges Streicherlebnis sorgt die spezielle Textur auf Shea-Basis und Rapsöl. Neben den ernährungsphysiologisch wertvollen Zutaten wird auch das Thema Nachhaltigkeit bei Deli Reform Hey, iss pflanzlich großgeschrieben. Die veganen Frischcremes werden in Deutschland hergestellt und die Basis, das pflanzliche Sheafett, wächst in der freien westafrikanischen Natur. Die Deli Reform Hey, iss pflanzlich Frischcremes sind ab Oktober 2021 als Frischeprodukte im Kühlregal erhältlich. Mit der neuen Subbrand wird so gezielt eine junge Zielgruppe angesprochen, die Wert auf eine nachhaltige, vegane, vegetarische oder flexitarische Ernährung legt. Weitere Informationen unter www.deli-reform.de/heyisspflanzlich.

Hilter, September 2021. In der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen hat sich laut dem Ernährungsreport 2021 die Anzahl der Menschen, die täglich oder mehrmals täglich auf pflanzliche Alternativprodukte zurückgreifen, im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Deli Reform Hey, iss pflanzlich möchte mit qualitativ hochwertigen und geschmacksintensiven Produkten genau diese Zielgruppe ansprechen und ihnen mit seinen Frischcremes eine leckere und gleichzeitig nachhaltige, pflanzliche Alternative zum beliebten Frischkäse bieten. Aus diesem Grund besteht auch die Basis der Frischcremes zu großen Teilen aus Shea: Der Karitébaum wächst in der freien westafrikanischen Natur und ist kein Plantagenanbau. Dadurch ist das aus den Shea-Nüssen gewonnene pflanzliche Fett, auch bekannt als Sheabutter, besonders natürlich und nachhaltig.

Für jeden Geschmack etwas dabei

Die leckeren Frischcremes von Deli Reform Hey, iss pflanzlich (UVP: 1,99 EUR) beweisen, dass eine pflanzliche Ernährung, guter Geschmack und Abwechslung einander nicht ausschließen. Mit den drei verschiedenen Sorten ist für jede Geschmacksrichtung das Passende dabei: Die Natur Frischcreme schmeckt cremig und mild; während die frische Kräutervariante mit einem Hauch von Schnittlauch und Petersilie überzeugt. Aufregend würzig wird es mit der Variante Paprika, die deren frischen Geschmack mit einer feinen Tomatennote kombiniert. Die neuen Frischcremes bieten viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten in der Küche und verleihen bunten Veggiebowls, Pasta, Dips oder Sandwiches das gewisse Extra.

Hey, ein Design für junge Leute

In den Trendfarben Lachsrot, Hellgrün und Pastellblau spricht das neue Design der Frischcremes die jüngere Zielgruppe direkt an und ist zudem ein echter Eye-Catcher im vegan-vegetarischen Kühlregal. Um eine Verbindung zur digitalaffinen jungen Generation zu kreieren, sind die Trays der Aufstriche mit dem Hashtag und Markennamen #heyisspflanzlich bedruckt. Der Markenhashtag zieht sich über die verschiedenen Kanäle von Deli Reform Hey, iss pflanzlich hinweg und ist gleichzeitig ein Aufruf an die Konsumenten, die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung für sich zu nutzen. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Influencern möchte Deli Reform Hey, iss pflanzlich die digitale Welt mit dem Point of Sale verbinden und einen festen Platz in den sozialen Medien der Generation Y und Z einnehmen.

Neben den Frischcremes bringt Deli Reform Hey, iss pflanzlich noch ein weiteres Produkt auf den Markt, einen veganen Aufstrich mit Haferdrink.

Über die Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH

Seit über 110 Jahren genießen hochwertige Lebensmittel aus dem Hause Walter Rau das Vertrauen der Verbraucher. Die bekannteste Marke des Unternehmens ist Deli Reform, deren Produkte aus sorgsam ausgewählten Rohstoffen hergestellt werden. 2019 feierte die Marke Deli Reform ihr 60-jähriges Jubiläum. Sie steht für ernährungsphysiologisch wertvolle Produkte, hohe Qualität und treue Konsumenten. Weitere Informationen unter www.deli-reform.de und www.walter-rau.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH
Münsterstr. 9-11
49176 Hilter
Telefon: +49 (5424) 366-0
Telefax: +49 (5424) 366-300
https://www.walter-rau.de

Ansprechpartner:
Benjamin Kolthoff
Telefon: +49 (40) 853760-0
E-Mail: info@punkt-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel