Der Wald fest im Griff des Klimawandels

Die Niedersächsischen Landesforsten blicken besorgt auf das vergangene Jahr zurück. Nachdem auch der Sommer 2019 deutlich zu trocken war und dem Wald nicht die nach dem Dürresommer 2018 erhoffte Linderung […]

Weiterlesen

Wenn im „Wasserwerk Wald“ die Pumpen still stehen

Zwei aufeinander folgende Trockenjahre und flächiges Absterben von Bäumen als Folge von Dürre und Borkenkäferbefall – das sind Risiken für die regionale Wasserversorgung. Zu diesem Ergebnis kommen Vertreter einer Wasserleitungsgenossenschaft […]

Weiterlesen

Die App „ForestManager“ startet ab Version 1.4 mit neuem Kartenmaterial durch

Zu einem Zeitpunkt, zu dem die gesamte Forstbranche mit den katastrophalen Auswirkungen der klimatischen Veränderungen kämpft, hat sich der ForestManager zur Aufgabe gemacht, die Arbeiten von Kleinstwaldbesitzer, Forstexperten und Verbände […]

Weiterlesen

Naturschutzinitiative e.V. (NI) fordert naturnahe Wälder!

„Die großflächigen Schäden in den deutschen Fichtenforsten ergeben eine dramatische Situation, bieten aber gleichzeitig auch Chancen zu zukünftiger Nachhaltigkeit. Es handelt sich nämlich nicht um ein Waldproblem, sondern um ein […]

Weiterlesen

Niedersächsische Landesforsten – Wiederaufforstung beginnt mit Luftbildern

Seit Ende April wütet der Borkenkäfer in den Wäldern. Um das ganze Ausmaß der entstandenen Schäden in den von Sturm und Borkenkäfermassenvermehrung betroffenen Wäldern zu erheben, haben die Niedersächsische Landesforsten […]

Weiterlesen

Presseerklärung der Niedersächsischen Landesforsten zum Waldgipfel in Berlin

Am heutigen 25. September hat Landwirtschaftsministern Klöckner zum Waldgipfel nach Berlin geladen. Mit Vertretern der Politik und der Spitzenverbände wird über die erforderlichen Maßnahmen zur Bewältigung der Klimafolgen in Deutschlands […]

Weiterlesen

Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU), Naturschutzinitiative e.V. (NI), NABU Euskirchen fordern:

„Der bundesweit anerkannte Umweltverband  Naturschutzinitiative e.V. (NI), die Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) und der NABU Euskirchen lehnen den Bau von Windenergieanlagen in Waldbereichen und auf Flächen, die durch Borkenkäfer […]

Weiterlesen

Borkenkäfer befallen Fichten am Wurmberg

Am Wurmberg bei Braunlage sind mehrere tausend Fichten von Borkenkäfern befallen und müssen gefällt werden. Neun Spezialmaschinen und 15 Arbeitskräfte sind mit den Baumfällarbeiten beschäftigt. Wo die Forstmaschinen nicht fahren […]

Weiterlesen

Ministerpräsident Weil zu Besuch bei den Niedersächsischen Landesforsten

Am Mittwoch, 17. April 2018, folgte Ministerpräsident Stephan Weil der Einladung des Niedersächsischen Waldbesitzerverbandes in den Solling und informierte sich über die Lage in den Landesforsten und im Privatwald. Seit […]

Weiterlesen

Förster stehen in den Startlöchern – Kampf gegen den Borkenkäfer beginnt

Die warme Witterung der vergangenen Tage lässt die Borkenkäfer erwachen. Diese hatten sich im Dürresommer 2018 massenhaft vermehrt und in den Fichtenwäldern der Landesforsten immense Schäden angerichtet. Die Hoffnung der […]

Weiterlesen