Wie grün wird das EU-Konjunkturprogramm tatsächlich?

. – Bundesregierung als neue EU-Ratspräsidentschaft gefordert: Corona-Wirtschaftshilfen der EU dürfen nicht Klima- und Umweltziele des European Green Deal aushebeln  – Germanwatch begrüßt Bekenntnis zu Klimazielen aus deutschem Finanzsektor Der […]

Weiterlesen

VDM zur EU-Ratspräsidentschaft: Ohne Metalle, kein Green Deal

Am 01. Juli 2020 beginnt die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. Einer der Leitgedanken ist ein nachhaltiges Europa, in dessen Mittelpunkt der europäische Green Deal steht. Petra Zieringer, Präsidentin des Verbands Deutscher Metallhändler, […]

Weiterlesen

„GAP-Reform nicht in die Länge ziehen“

Anlässlich der Koordinatoren- und Fraktionssitzungen in dieser Woche im Europäischen Parlament appelliert der Präsident des deutschen und des europäischen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, an die Verhandlungsführer des Umwelt- und des Agrarausschusses, […]

Weiterlesen

DDV-Trend-Umfrage Juni 2020: Investition mit Weitblick

Der Anteil der Anleger, die ethischen und ökologischen Aspekten bei der Geldanlage zunehmend mehr Bedeutung beimessen, steigt stetig, aber langsam. So lässt sich das Ergebnis der monatlichen Trend-Umfrage des Deutschen […]

Weiterlesen

Förderung der Artenvielfalt erfordert Dialog, Honorierung und Monitoring

Der Internationale Tag der Umwelt steht im Jahr 2020 stark im Zeichen der Artenvielfalt, nicht zuletzt durch die internationalen Verhandlungen über einen neuen UN-Rahmen zur biologischen Vielfalt und den europäischen […]

Weiterlesen

Tempo ja, aber mit Sorgfalt: Konjunkturmaßnahmen jetzt qualitätvoll umsetzen!

Die Bundesarchitektenkammer begrüßt die Konjunkturmaßnahmen, die gestern vom Koalitionsausschuss beschlossen wurden. Zentrale Forderungen des Berufsstands aus den letzten Wochen wurden in das Maßnahmenpaket aufgenommen. Bei der Umsetzung des Konjunktur- und […]

Weiterlesen

Konjunkturprogramm der EU-Kommission setzt Maßstäbe bei Klimaschutz und europäischer Solidarität

. – Germanwatch begrüßt Vorschlag für vergrößertes EU-Budget – Prüfrahmen für Auswahl nachhaltiger Investitionen sollte Vorbild für Deutschland sein  – Schwachstelle bei mangelnder Ausrichtung der Agrarpolitik auf Nachhaltigkeit Die Umwelt- […]

Weiterlesen

Naturschutz ist systemrelevant

Eine Forschergruppe der Wissenschaftsakademie Leopoldina warnt vor den Folgen der Biodiversitätskrise und des weltweiten Artensterbens. In einer am Freitag veröffentlichten Studie werden auch politische Handlungsoptionen aufgezeigt. Im Fokus steht eine […]

Weiterlesen

Heute hat die EU ihre Biodiversitäts- und Farm-to-fork-Strategie („Vom Hof auf den Tisch“-Strategie) veröffentlicht

Dazu Karsten Specht, Vizepräsident des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), dessen Mitgliedsunternehmen mehr als 90 Prozent aller Deutschen mit Trinkwasser versorgen: „Wir begrüßen, dass die EU-Kommission mit ihren heute vorgelegten Strategien […]

Weiterlesen