Daten von Beschäftigten und Bewerbern richtig schützen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg lädt zu einer Informationsveranstaltung „Die DSGVO – Was Arbeitgeber beachten müssen“ ein. Sie findet am Dienstag, 24. September, 10 bis 12 Uhr, im Sitzungssaal […]

Weiterlesen

Datensicherheit: Wenn der Hacker zugreift

Anfang des Jahres 2019 sorgte ein Hackerangriff auf Politiker für Schlagzeilen. Die Hacker griffen auf Daten von Politikern zu und veröffentlichten diese, darunter E-Mail-Adressen, Telefonnummern und Privatadressen. Im September 2018 […]

Weiterlesen

Digitale Vernetzung und Kommunikation im Krankenhaus

Frust bei der Patientenaufnahme im Krankenhaus – Stundenlanges Warten, hektisches Überfliegen der langen Behandlungsverträge, Erinnerungslücken im Anamnesebogen, die Röntgenbilder und Befunde vergessen, der Hausarzt nicht erreichbar, das Fax kaputt, der […]

Weiterlesen

Zeiterfassung ist kein Randthema

Die Erfassung und Abrechnung von Arbeitszeiten werden von betriebswirtschaftlichen Komplettpaketen kaum unterstützt. In Dienstleistungsbetrieben und serviceorientierten Unternehmen erwarten die Endkunden jedoch häufig Transparenz bei der Leistungsabrechnung. Die Projektzeiterfassung Xpert-Timer setzt […]

Weiterlesen

TÜV Rheinland: Smarte Technik für ein stabiles Gesundheitsniveau

Zweieinhalb Stunden im Wartezimmer sitzen oder monatelang auf einen Termin beim Spezialisten warten – smarte Medizin macht einige dieser Arztbesuche überflüssig. Intelligente Technik kontrolliert den Körper rund um die Uhr […]

Weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung: Den Web-Auftritt richtig machen

Auf fast jeder Website werden Cookies gesetzt oder Logfiles erstellt. Da damit Nutzerdaten erhoben und gespeichert werden, ist darüber ausführlich in einer Datenschutzerklärung zu informieren. Das sieht die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) […]

Weiterlesen

☑️ Schutz von Dark Data: PII in unstrukturierten Quellen suchen, schützen + löschen + Gesichtserkennung & -Maskierung ❗

  Dark Data: Bis zu 90% der gesammelten oder generierten Unternehmensdaten bleiben in unstrukturierten Dateien oder sogenannten "Dark Data Repositories" verborgen. Um das rechtliche, finanzielle und Reputationsrisiko der Offenlegung personenbezogener […]

Weiterlesen