Buchrezension: „Jesus – eine Weltgeschichte“

. Buchrezension: „Jesus – eine Weltgeschichte", Markus Spieker, Verlag Fontis-Brunnen Basel (11. September 2020), 1004 Seiten, Gebundenes Buch 30,00 Euro, Kindle 27,00 Euro, ISBN-13: 978-3038481881, ISBN-10: 3038481882. Der Historiker, Journalist […]

Weiterlesen

Im Miteinander Vorurteilen begegnen

Anlässlich der Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) vom 20. bis 21. November 2020 veröffentlicht der Gesprächskreis „Christen und Muslime“ beim ZdK die Erklärung „Nein zu Hass und Hetze […]

Weiterlesen

Buchtipp: Kritisches Nachdenken über Religionen in „Denker Zweifler Atheisten“

Religion ist umstritten, wenn der Islam durch Terroranschläge in Verruf gebracht und das Christentum mit sexuellem Missbrauch durch kirchliche Mitarbeiter beschädigt wird. Doch wer prägt Normen und Werte? Einerseits rückt […]

Weiterlesen

Erntedank: Mehr als landwirtschaftliche Tradition

Vielerorts säumen Strohpuppen und Erntekronen die Feldränder in Deutschland. Sie erinnern an die Erntesaison und stehen zugleich als Symbole für den Dank der Bauernfamilien. Dieser „Erntedank“ hat eine lange Tradition, […]

Weiterlesen

Erntedank: Mehr als landwirtschaftliche Tradition

Vielerorts säumen Strohpuppen und Erntekronen die Feldränder in Deutschland. Sie erinnern an die Erntesaison und stehen zugleich als Symbole für den Dank der Bauernfamilien. Dieser „Erntedank“ hat eine lange Tradition, […]

Weiterlesen

Hagia Sophia: Das Ende einer Epoche oder weiterhin „offen für alle“?

Trotz internationaler Proteste findet heute nach 86 Jahren das erste Freitagsgebet in der Hagia Sophia statt. Präsident Erdogan hatte nach einem Urteil des Obersten Verwaltungsgerichts durchgesetzt, dass die im 6. […]

Weiterlesen

Öffentliche Führung zu Blüten und Bäumen am Sonntag

Am Wochenende erwartet die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe ein abwechslungsreiches Programm. Den Auftakt macht am Samstag um 14.30 Uhr eine Islam Andacht im GlaubensGarten. Im Blickpunkt steht zudem eine […]

Weiterlesen

Mit sicherem Abstand. Eine Kunstaktion zum 8. Mai auf beiden Seiten des Dresdner Elbufers

Die Wertschätzung von 75 Jahren Frieden und das Gedenken an den Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs und damit auch der NS-Zeit in Dresden stehen im Zentrum einer künstlerischen Performance, […]

Weiterlesen