C3 entwirft das neue Corporate Design für Bombardier Transportation und unterstützt den globalen Launch

Das internationale Mobilitätsunternehmen Bombardier stellt sich auf dem stark veränderten Marktumfeld mit einem neuen Corporate Design auf, welches von C3 Creative Code and Content auf Basis neuer Markenwerte und einem neuen Produktdesign entwickelt wurde. C3-typisch ist der neue Look stark inhaltlich getrieben. Begleitet wird das Design durch Konzept und Inhalte für die Launch-Kommunikation sowie einen Imagefilm. Vorgestellt wurde die neue Marke bereits Mitte September auf der Innotrans Messe in Berlin. Jetzt wird das neue Corporate Design schrittweise in 27 Ländern, 60 Standorten und für die rund 40.000 Mitarbeiter ausgerollt.

Bombardier Transportation bewegt weltweit Menschen und Güter – sicher, zuverlässig und schnell, effizient und umweltfreundlich. Hierfür entwickelt das Unternehmen vielfältige, maßgeschneiderte Mobilitätslösungen. Das neue Corporate Design übersetzt diese Vielfalt in eine äußerst lebendige und variable Designsprache – einzigartig und doch überall auf der Welt verständlich. Es verknüpft technologisches Know-how mit emotionalen Werten wie Empathie, Vertrauen und Verlässlichkeit. Dazu treten Farben, Formen und Typografie dynamisch miteinander in Beziehung. Mit dem Effekt, dass das Corporate Design sowohl Bewegung als auch Standfestigkeit ausstrahlt. So wurde eine starke Markenpräsenz geschaffen, die voll und ganz auf den Claim „Together we move“ des Unternehmen einzahlt.

Claas Belling, Head of Global External Communications, Bombardier Transportation, erklärt: „Uns war es wichtig, dass das neue Corporate Design nicht nur unser Markenversprechen widerspiegelt, sondern genauso flexibel und zukunftsorientiert ist wie Bombardier Transportation selbst. Mit C3 haben wir einen Partner gefunden, der dies nicht nur in moderne Designs übersetzt, sondern auch bei der globalen Launchkommunikation aus einer Hand unterstützen kann.“

Begleitet wird der Design-Relaunch für interne und externe Stakeholder von einer Kommunkationsstrategie und Inhalt bestehend aus Markenmantra, Firmenpräsentationen sowie Templates und Guidelines für die globale Implementierung des Corporate Designs. Besonderes Highlight des Kommunikationspakets ist der Imagefilm. Hier wird der Claim „Together we move“ mit Themen wie Mobilität, Klimawandel, Urbanisierung und Digitalisierung visualisiert. C3 betreute und entwickelte die Filmproduktion von der ersten Minute der Beratung bis hin zur kompletten Postproduktion und Online-Ausspielung.

„Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Bombardier Transportation unser bisher größtes Corporate Design Projekt umzusetzen. Bereits in der Konzeptionsphase spielte Storytelling eine zentrale Rolle, da wir der Auffassung sind, dass auch Corporate Design ein wichtiger Teil der übergreifenden Brand Narrative ist und dazu beiträgt, die Geschichten und Botschaften einer Marke stimmig zu transportieren,“ sagt C3-Geschäftsführer Blundstone Osterberger.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

C3 Creative Code and Content GmbH
Heiligegeistkirchplatz 1
10178 Berlin
Telefon: +49 (30) 440-320
http://www.c3.co

Ansprechpartner:
Laura Kozlowski
Communications Manager
Telefon: +49 (30) 44032-2132
E-Mail: laura.kozlowski@c3.co
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.