Schnelle und einfache M2-Messung

Mit der Beamage-M2 hat Gentec-EO jetzt ein automatisiertes System vorgestellt, das in nur 20 bis 60 Sekunden durch eine M2-Messung die Qualität eines Laserstrahls ermitteln kann. Das exklusiv bei LASER COMPONENTS erhältliche Gerät ist weltweit das einzige mit einem vollständigen Satz von 50 mm-Optiken. Dadurch können auch Messungen an größeren Strahldurchmessern oder Divergenzwinkeln durchgeführt werden. Als Detektor dient ein besonders großflächiger CMOS-Sensorchip (11,3 x 11,3 mm) mit einer Auflösung von 4,2 Megapixeln. Alle Messungen entsprechen den Vorgaben von ISO11146 und ISO13694.

Zwei einstellbare Umlenkspiegel sorgen dafür, dass der Laserstrahl besonders einfach und flexibel justiert werden kann. Der Strahlengang wird im Inneren des Geräts durch zwei werkseitig justierte Umlenkspiegel um 180 Grad “gefaltet”. Das ermöglicht 400 mm Verfahrweg der optischen Achse bei minimalem Platzbedarf und optimierter Geschwindigkeit.

Mit ihrem handlichen Design lässt sich die Beamage-M2 leicht auf optischen Tischen montieren. Somit ist sie hervorragend für den Einsatz in R&D-Labors geeignet. Über eine benutzerfreundliche Software sind automatische und manuelle Messungen möglich.

Die Beugungsmaßzahl M2 beschreibt den Unterschied zwischen dem Divergenzwinkel eines Laserstrahls und dem idealen Gaußstrahl. Je kleiner der Wert, umso besser lässt sich ein Laser fokussieren.

Weitere Informationen www.lasercomponents.com/de/produkt/beam-profiler-strahlprofilmessung/

Messen

Photonex Europe, 10. – 11. Oktober 2018, Ricoh Arena, Coventry, UK, Stand D15
Vision, 06. – 08. November 2018, Messe Stuttgart, Stand 1G31
3. Breitbandforum, 08. November 2018, Kongresszentrum Hohe Düne Rostock
6. Bayerisches BreitbandForum, 08. November 2018, Forum am Hofgarten Günzburg
electronica, 13. – 16. November 2018, Messe München, Stand B3.524
SPIE Photonics West, 05. – 07. Februar 2019, San Francisco, USA, Stand 1751
ATX West Automation, 05. – 07. Februar 2019, Anaheim, CA, USA, Stand 4166
BREKO Glasfasermesse, 27. – 28. März 2019, Wiesbaden
Automate, 08. – 11. April 2019, Chicago, IL, USA, Stand 8536
SPIE DCS, 16. – 18. April 2019, Baltimore, MD, USA, Stand 524
7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung, 27. – 29. Mai 2019, bbc Berlin
ANGACOM, 04. – 06. Juni 2019, Köln
Sensors Expo & Conference, 25. – 27. Juni 2019, San Jose, CA, USA, Stand 419
LASER World of PHOTONICS, 24. – 27. Juni 2019, München
SPIE Optics+Photonics, 13. – 15. August 2019, San Diego, CA, USA, Stand 425

Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert. Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 220 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.