Kulinarische Sinnesimpulse zwischen See & Vulkanen

Schlemmen, träumen, staunen: Gemütliche Cafés, Weinstuben und zahlreiche Restaurants verwöhnen Gäste in Konstanz und der Region Westlicher Bodensee mit grenzenlosen, regionalen Spezialitäten und laden zum Genießen ein. Von Stadt- & NaturGenuss über Wasser- & MarktGenuss, Fest- & EventGenuss bis hin zu Wein-, Gemüse- & FischGenuss gibt es maßgeschneiderte Genusserlebnisse für alle, die das Leben lieben…

Stadt.Genuss

Die malerische, historische Konstanzer Altstadt mit ihren romantischen Gässchen und Fassaden sowie der Hafen mit atemberaubender See- und Alpenkulisse laden ganzjährig zum Verweilen ein. Mit über 300 Gastronomiebetrieben von gut bürgerlich über international bis klassisch und exotisch sowie urigen Weinstuben, z.B. in der Niederburg als ältestem Stadtteil, bietet die größte Stadt in der Vierländerregion Bodensee dabei das kulinarische Mehr am See und kombiniert Urbanität und Natur auf einzigartig-genussvolle Weise.

Natur.Genuss

Premiumwanderungen auf dem „SeeGang“ oder dem „Hegauer Kegelspiel“ bieten u.a. ab Konstanz auf individuell-gestaltbaren Etappen Wanderspaß pur – Top-Sehenswürdigkeiten und beeindruckende Ausblicke über Bodensee und Alpen inklusive. Vorbei an Streuobstwiesen, wildromantischen Ruinen und Burgen, Schluchten, Vulkanen, Waldpfaden, historischen Städten, malerischen Häfen u.v.m. bieten diese ausgezeichneten Wanderwege abwechslungsreiche Natur- und Kulturerlebnisse. Am Wegesrand, oft direkt am Seeufer gelegen oder leicht versteckt, laden zahlreiche Locations zur Einkehr sowie zu einer kulinarischen Reise ein. Von ge­mütlichen Restaurants und Cafés über die beliebte „Besenwirtschaft“ bis hin zur Sterneküche ist hier für jeden das persönliche, regionale Genuss-Highlight dabei. Tipp: Auch die kulinarische Wanderung in vier Gängen über die Insel Reichenau, ein Blumenmenü auf der Insel Mainau, eine Übernachtung in Deutschlands höchstgelegenem Weingut „Vollmeyers am Hohentwiel“ oder die kulinarische Radtour mit vier Genuss-Stationen über die Halbinsel Höri bieten natürlich-genussvolle Momente.

Genuss.Schiffe

Erlebnisreich, regional und genussvoll sind auch die Rund- und Eventfahrten auf dem Bodensee, u.a. die neuen, hochwertigen Genuss-Schifffahrten. Von Gin- und Whisky-Tastings über Craft-Beer-Tasting, Büllefahrten und Weinproben bis zu Buffet- und Cocktailfahrten und den Schweizer Fondue- und Brunchfahrten erleben TeilnehmerInnen hier abendlich-romantischen Sinnesgenuss in exklusiver Lage an Bord eines Schiffes. Tipp: Das neue Insel- und Vulkanhopping bietet außergewöhnliche Bodensee-Genussmomente – per Rad, zu Fuß, mit dem Schiff oder dem Kanu.

Wein.-, Gemüse.- & Fisch.Genuss

Regionale Frischeprodukte von Top-Qualität: Der Bodensee sowie zahlreiche Gemüsefelder und Obstwie­sen bieten den Köchen frische Zutaten direkt vor der Türe. Ob Kräuter, Tomaten, Äpfel, fangfrischer Fisch, edler Wein oder exquisite Bonbons: Mit Produkten von der UNESCO Welterebeinsel Reichenau, mit essbaren Blumen verzierte Speisen der Insel Mainau, Schweizer Käse und der einzigartigen Höri Bülle lädt die Region ganzjährig zu ausgewogenen Genussmomenten ein. Das Angebot reicht dabei von Sterneküche bis Slow Food, von regionaler Feinkost bis exzellenter Haus­mannskost.

Markt.Genuss

Für Feinschmecker und Genießer: Gemüsestände, Hofläden sowie Wochen- und Spezialitätenmärkte erfreuen all diejenigen, die frische Produkte lieben und eine kleine Genussreise durch die Vierländerregion Bodensee erleben möchten. Von Feinkost, Live-Musik und Fair-Trade-Produkten beim „Konschtanzer Schätze“- Markt über regionale Frischeprodukte auf den Wochenmärkten bis hin zu duftenden Leckereien auf den romantischen Weihnachtsmärkten direkt am Wasser bieten die Märkte der Region zu jeder Jahreszeit Sinnesimpulse pur. Tipp: Auch der Radolfzeller Abendmarkt als Wochenmarkt für Spätaufsteher, der Radolfzeller Schokoladenmarkt für süße Verkostungen und das Schaukochen auf dem Allensbacher Wochenmarkt bieten außergewöhnliche Markt-Genuss-Erlebnisse.

Fest.- & Event.Genuss

Festzeit ist Genießerzeit – auf dem Konstanzer Weinfest, dem Reichenauer Wein- und Fischerfest, dem Berlinger Weinfest, dem Radolfzeller Kräutermarkt, der „Bohlinger Sichelhenke“, auf traditionellen Erntedankfesten im Hegau u.v.m. Bei edlen Tropfen und Klassikern aus der Bodenseeküche wie „Dünnele“ oder Kässpätzle genießen Einheimische wie Gäste geselliges Beisammensein, südlich-mildes Flair und stimmungsvoll-entspannende Stunden. Die herbstlichen Felchenwochen, das Diner en blanc an der Radolfzeller Uferpromenade und Veranstaltungen der Konzil-Köche runden das Angebot ab. Konstanz und die Region sind immer eine Reise wert – zu jeder Jahreszeit. Einfach mal ausprobieren und Sinnesimpulse tanken!

Genuss.Tipp

Im „Jahr der Natur“ 2019 fasziniert Konstanz mit überraschend-natürlichen Naturpauschalen und zeigt die größte Stadt der Vierländerregion Bodensee mit diesen aus besonderen Perspektiven. Ob Erholung oder Action, genussvolle Menüs, Schifffahrten oder Premiumwanderungen: Die Naturpauschalen im Frühling und Herbst bieten naturnahe Freizeiterlebnisse inklusive glitzerndem Wasser und faszinierenden Panoramablicken. Eine Entdeckertour am Bodensee ab Konstanz mit inspirierenden Sinnesimpulsen und einzigartigen Genussmomenten – einfach anschauen, buchen und genießen…

Weitere Infos auf www.konstanz-info.com & www.bodenseewest.eu sowie in den kostenfreien Broschüren „Genussvoll leben“, „Konstanz kulinarisch“ oder „Genuss pur am westlichen Bodensee“.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Marketing und Tourismus Konstanz GmbH
Ober Laube 71
78462 Konstanz
Telefon: +49 (7531) 1330-30
Telefax: +49 (7531) 1330-60
http://www.konstanz-tourismus.de

Ansprechpartner:
Andrea Mauch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7531) 1330-88
Fax: +49 (7531) 1330-90
E-Mail: mauch@konstanz-info.com
Eric Thiel
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7531) 1330-83
E-Mail: thiel@konstanz-info.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.