Coronaviren: Neues Test-Kit für Oberflächen verfügbar!

Ab sofort können Oberflächen kritischer Objekte auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) in unseren Laboren weltweit getestet werden!

Wir stellen Ihnen dafür geeignete Tupfer zur Verfügung, mit denen Sie Proben von Theken, Türgriffen, Lichtschaltern, Arbeitsgegenständen, Tastaturen, Einkaufswagen etc. nehmen können. Diese Proben werden dann in unseren Laboren für Sie auf Coronaviren analysiert.

Um Ihnen das Verfahren so einfach und praktikabel wie möglich zu gestalteten erhalten Sie von unseren Laboren innerhalb der Tentamus Gruppe die erforderliche Ausrüstung per Post. Auf der Grundlage der enthaltenen Anleitung entnehmen Sie die Proben in den kritischen Bereichen und senden uns die Tupfer per Eilzustellung zurück. Innerhalb von 3 Tagen erhalten Sie von uns genaue Ergebnisse!

Die Preise verstehen sich exkl. MwSt:

  • Einzelpreis pro Probe: 179 € 
  • Ab 3 Proben in einem Auftrag: 129 €
  • Ab 10 Proben in einem Auftrag: 79 €

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr erfahren? Wir beraten Sie gern.

Über die Tentamus Group GmbH

Die Tentamus Group wurde 2011 gegründet und ist ein globales Labor- und Servicenetzwerk, mit den Schwerpunkten in Europa, China, Japan, Indien und den USA. Akkreditiert und lizensiert testet, auditiert und berät Tentamus alle Bereiche, die mit dem Menschen zusammen hängen (Lebens- und Futtermittel, Pharmazeutika und Arzneimittel, Agrochemikalien, Kosmetika, Umwelt und Landwirtschaft sowie Nahrungsergänzungsmittel). Das Unternehmen ist global an über 65 Standorten mit mehr als 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tätig.

Tentamus Group
An der Industriebahn 5
13088 Berlin, Germany
www.tentamus.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tentamus Group GmbH
An der Industriebahn 5
13088 Berlin
Telefon: +49 (30) 206038-230
Telefax: +49 (30) 206038-190
http://tentamus.com

Ansprechpartner:
Paul Andrei
Geschäftsführer BAV Institut
Telefon: 0781 96947 15
E-Mail: paul.andrei@bav-institut.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel