Welchen Mehrwert Docutain im Bewerbermanagement stiftet

Die Eggert Kleffmann & Partner GmbH aus Windhagen bei Bonn ist ein Personalberatungsunternehmen, welches 2018 von Frank Eggert und seiner Kollegin Alexandra Kleffmann gegründet wurde. Das erfahrene Team hat sich auf internationale Personallösungen für Unternehmen im Gesundheitssektor spezialisiert und rekrutiert in diesem Zusammenhang anerkennungsfähige Fachkräfte aus dem EU-Ausland und europäischen Drittstaaten.

Aus diesem Grund gehen vielerlei Bewerbungen, allerdings auf unterschiedlichstem Wege und in unterschiedlichen Qualitätsstufen ein, wie Frank Eggert berichtet. So erhalten sie Unterlagen zum Teil in sehr schwacher Qualität, da diese zu unterschiedlichen Tageszeiten mit dem Smartphone als Bild aufgenommen wurden. Sicherlich kein Einzelfall in der Branche, wohl aber optimierbar.

„Es kommt aber auch vor, dass Bewerber ihre Unterlagen über WhatsApp einreichen“, so Eggert.
Dies führt zu einem erhöhten Zeitaufwand, die Unterlagen nach Eingang auf Vollständigkeit und Qualität zu prüfen und sie dem jeweiligen Bewerber zuzuordnen.

Aber nicht nur auf Recruiter-Seite ist der Zeitaufwand hoch: Eggert Kleffmann & Partner hat bereits die Erfahrung gemacht, dass Bewerber in manchen Ländern wie Bosnien, Serbien oder Albanien nach der Erstellung der Unterlagen oftmals einen Copyshop aufsuchen müssen, um ihre Unterlagen überhaupt versenden zu können.

Auf der Suche nach einer praktischen Lösung ist Frank Eggert dann auf Docutain gestoßen:
„Ich habe nach einer App gesucht, die hauptsächlich gut scannen kann und dabei einfach zu bedienen ist. Natürlich sollte sie den Bewerber auch nichts kosten. Gleichzeitig möchte ich hier einen Standard etablieren und die Bewerber entlasten, indem wir ihnen die Nutzung der App empfehlen und sie bitten, ihre eingescannten Dokumente darüber zu teilen.“

Ein Zwischenfazit:

Seit wir vor ein paar Monaten damit begonnen haben, Docutain an unsere Bewerber zu empfehlen, kommen Dokumente strukturierter und in einer höheren Qualität via Mail oder anderen Kanälen zu uns. Unsere Empfehlung wird gerne wahrgenommen und ich habe schon positive Rückmeldungen von den Bewerbern dazu erhalten, da sie ihre Dokumente nun auch von unterwegs einsehen können.

Besonders positiv ist, dass manche Bewerber sich dadurch den Gang zum Copyshop ersparen, der zumeist ja auch mit Kosten verbunden ist. Auch wir profitieren von Docutain: Alle relevanten und angefragten Unterlagen haben wir nun in einer komprimierten PDF-Datei, die wenig Speicherplatz benötigt und so auch das Postfach entlastet. Die Dokumente sind durch die Bezeichnung, die in Docutain obligatorisch gepflegt werden muss, klar benannt und dem Bewerber sehr gut zuzuordnen.

Über die INFOSOFT Informations- und Dokumentationssysteme GmbH

Die INFOSOFT Informations- und Dokumentationssysteme GmbH, im Unternehmensumfeld der CompuGroup Medical SE, ist Hersteller des elektronischen Archiv- und Dokumentenmanagementsystems eASys und der App Docutain.

INFOSOFT vermarktet Komplettlösungen auf der Basis von eASys im Direktvertrieb und über qualifizierte Partner in Deutschland, Österreich, Ungarn, der Türkei und der Schweiz. Das Partnernetz wird laufend weiter ausgebaut.

Unsere Kunden sind namhafte Unternehmen aller Größenordnungen aus Handel, Dienstleistung und Industrie. Unser Leistungsspektrum umfasst neben der Entwicklung, Installation und Wartung unserer Produkte, auch Beratung, Konzeption und Schulungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INFOSOFT Informations- und Dokumentationssysteme GmbH
Maria Trost 25
56070 Koblenz
Telefon: +49 (261) 89968222
Telefax: +49 (261) 80003029
https://www.docutain.de/

Ansprechpartner:
Sarah Karbach
Sr. Marketing & Sales Manager
E-Mail: sarah.karbach@docutain.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel