Ein Statement für die neue Gemütlichkeit

Kurze Tage, kühle Abende und bunte Blätter – der Herbst kommt in großen Schritten. Zeit, um es sich gemütlich zu machen, Kerzen anzuzünden, den Kamin zu befeuern und entspannte Stunden in den eigenen Wänden zu verbringen. Die neuen Polstermöbel aus Österreich sind die optimalen Begleiter dafür. Sie vereinen natürliche Materialien mit individuellen Designs und hohem Sitzkomfort. Gleichzeitig verwöhnen sie mit herrlichen Relax-Funktionen. „Ein neues Möbelstück ist immer eine Investition in unser Wohlgefühl“, erklärt Dr. Georg Emprechtinger, Vorsitzender der Österreichischen Möbelindustrie. „Diesen Anspruch erfüllen die heimischen Betriebe mit hoher Qualität und patentierten Extras.“

Innovative Hightech trifft auf höchsten Komfort

Polstermöbel made in Austria sind von der Kopflehne bis zum Fußteil auf Entspannung eingestellt: Ganz nach Wunsch passen sich zum Beispiel flexible Gel-Zellen den Körperkonturen an und verwöhnen mit einer punktgenauen Druckentlastung ebenso wie mit wohltuender Ergonomie beim Sitzen und Liegen. Ein weiteres Highlight sind integrierte Infrarot-Tiefenwärmesysteme. Das wohngesunde Infrarotlicht belebt Körper und Geist, fördert die Durchblutung und wärmt in den kalten Herbst- und Wintermonaten auf angenehme Weise. Und wer gar nicht mehr aufstehen mag, der kann seine elektronischen Geräte gleich an der eingebauten Sofa-Powerstation laden und weitere Stunden bequem surfen, chatten oder einfach nur entspannen.

Lounge-Talente für anspruchsvolle Besitzer

Parallel dazu überraschen die modernen Sitzkünstler mit enormem Verwandlungspotenzial: Per Knopfdruck fährt die Liegefläche aus, lassen sich Kopf- und Armteile verstellen und streckt sich die Couch in eine bequeme Loungezone. Ganz nach Geschmack in edle Loden-, Leinen- und Baumwollstoffe oder feine Leder gekleidet, als Solist oder im Ensemble arrangiert, an der Wand entlang oder um die Ecke geplant – die Formen, Maße, Farben und Ausführungen der Garnituren passen sich allen Raummaßen und Wünschen an. Das gilt für die Sitzhöhen und -härten ebenso wie für Fußvarianten und Armlehnen. Im Trend liegen aktuell auch wunderschöne Designs mit wertvollen Sichthölzern. Naturholz kombiniert mit edlen Stoffbezügen in sanften Farbtönen bringen eine wohnliche Stimmung in den Raum und sorgen mit ihrer warmen Ausstrahlung für ein harmonisches Ambiente.

Das perfekte Wohngefühl

Ob eingekuschelt im Lieblingssessel, mit Freunden auf der Wohnzimmer-Couch oder entspannt im Massage-Relaxer – zu Hause tanken wir auf. Von großen Sitzlandschaften für moderne Loft-Architekturen bis hin zu filigranen Zwei- und Dreisitzern im urbanen Wohnumfeld – Polstermöbel aus Österreich zeichnen sich durch hochwertige Materialien, exklusive Funktionalität und ausgesuchte Eleganz aus. Die attraktiven Sofakreationen avancieren zu formschönen Ruhepunkten im Living-Bereich und werten das Umfeld auf. Dabei machen flexible Systeme und zentimetergenaue Maßarbeit jede Laune mit und richten Räume individuell ein. Denn in Österreich wird Service großgeschrieben. So lassen sich alle Polster-Varianten nach Herzenslust konfigurieren und planen. Für ein ganz besonderes persönliches Wohngefühl in den eigenen vier Wänden.

Über DIE ÖSTERREICHISCHE MÖBELINDUSTRIE

Die Österreichische Möbelindustrie ist eine Berufsgruppe des Fachverbandes der Holzindustrie. Zu ihr zählen 49 Betriebe mit rund 6.000 Mitarbeitern. Die überwiegende Anzahl dieser Unternehmen sind mittelständische Betriebe, die sich in privater Hand befinden. Österreichische Möbelhersteller stehen mit ihren Produkten für hohe Qualität, traditionelles Handwerk, modernste Präzisionstechnik, ökologische Verantwortung und ein Möbeldesign, das durch künstlerische Strömungen im ureigenen Land entstanden ist. www.moebel.at

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DIE ÖSTERREICHISCHE MÖBELINDUSTRIE
Schwarzenbergplatz 4
A1037 Wien
Telefon: +43 (1) 7122601-24
Telefax: +43 (1) 71303-09
http://www.moebel.at

Ansprechpartner:
GeSK
Telefon: +49 (30) 21750-460
Fax: +49 (30) 21750-461
E-Mail: pr@gesk.info
Die Österreichische Möbelindustrie
Telefon: +43 (1) 7122601-21
Fax: +43 (1) 71303-09
E-Mail: snoy@holzindustrie.at
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel