Facebook und UnternehmensGrün e.V., der Bundesverband der grünen Wirtschaft, starten am 18.11. die Bildungsreihe „Nachhaltig durchstarten“

 

  • Facebook, UnternehmensGrün und Wirtschaftsjunioren Berlin starten Kooperation
  • Erweiterung des Mittelstandsprogramms “Digital Durchstarten”
  • Themen und Termine im Überblick

UnternehmensGrün ist ein Verein, der sich seit 1992 aktiv für nachhaltiges Wirtschaften einsetzt. Mit dabei sind als weiterer Partner die Wirtschaftsjunioren Berlin. Sie sind die Stimme der jungen Wirtschaft in Berlin und für einen nachhaltigen Wandel besonders wichtig. Die Wirtschaftsjunioren setzen sich für die Interessen junger UnternehmerInnen ein, die mit Blick auf die Zukunft besonderes Interesse an nachhaltigen Wirtschaftsmodellen haben.

Ziel des Engagements, das sechs gemeinsame Trainings umfasst, ist es kleine und mittlere Unternehmen dabei zu unterstützen, Nachhaltigkeit und Klimaschutz in ihre Produkte oder Dienstleistungen zu integrieren. Das Angebot umfasst Vorträge, Empfehlungen, Produkt-Coachings und die Vorstellung von Best Practice Beispielen, wie zum Beispiel Share, VAUDE oder Denttabs. UnternehmerInnen sollen dadurch Einblicke in verschiedene Aspekte des nachhaltigen Wirtschaftens gewinnen. Durch die Expertise und Erfahrungen des Partners UnternehmensGrün sollen UnternehmerInnen dazu inspiriert werden, Nachhaltigkeit in die Praxis umzusetzen.

Drei Viertel der mittelständischen Unternehmen sehen Digitalisierung als Chance für mehr Nachhaltigkeit im eigenen Betrieb. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage bei kleinen und mittelständischen Unternehmen durch das Marketing-Research-Institut Produkt + Markt (https://nachrichten.idw-online.de/2020/11/09/mittelstand-sieht-digitalisierung-als-chance-fuer-mehr-nachhaltigkeit/). In der Wirtschaft verankert sich zudem zunehmend die Erkenntnis, dass Nachhaltigkeit heute eine moderne und essenzielle Unternehmens-Kompetenz ist. Vom Solo-Selbständigen bis hin zum Weltkonzern werden Konzepte für zukunftsgerichtetes und ressourcenschonendes Wirtschaften entwickelt. Gerade in der aktuellen Zeit ist die nachhaltige Ausrichtung nicht nur innovativ und zukunftsfähig für Unternehmen, sondern macht diese auch krisenfester. Das bestätigt Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin von UnternehmensGrün: “Nachhaltige Unternehmen und Investments sind resilienter gegenüber Krisen, weil sie ihre Risiken langfristiger und entsprechend einer ganzheitlichen Betrachtung von Auswirkungen auf Mensch und Umwelt managen.”

“Nachhaltig durchstarten” ist ein neues Angebot, das Facebooks Mittelstandsprogramm “Digital Durchstarten”, mit dem bereits über 12.000 UnternehmerInnen erreicht wurden, um die besonders wichtige Komponente Nachhaltigkeit erweitert. “200 Millionen Unternehmen, die meisten davon kleine und mittlere, sind auf unseren Plattformen aktiv. Durch unsere Partnerschaft mit UnternehmensGrün und den Wirtschaftsjunioren Berlin können wir diese dabei unterstützen nachhaltiger zu werden. Auch wir als Unternehmen haben uns ambitionierte Ziele gesteckt. Bis zum Jahr 2030 wollen wir CO2-Neutralität nicht nur für Facebook selbst, sondern für die gesamte Wertschöpfungskette unseres Unternehmens erreichen.”, so Eva Maria Kirschsieper, Public Policy Director bei Facebook in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Alle Veranstaltungen finden kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung digital unter folgender Adresse statt: https://www.facebook.com/events/413777229645233

Die Themen und Termine (jeweils um 13:30 Uhr) im Überblick:

  • 18.11.: Wie verdient man mit Nachhaltigkeit eigentlich Geld?
  • 26.11.: Klimaschutz im Unternehmen, howTo
  • 9.12.: Vom Lifestyle zum Mainstream? Mit dem Megatrend Nachhaltigkeit Verbraucher*innen erreichen
  • Folgetermine für 2021 werden Ende 2020 kommuniziert

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

UnternehmensGrün e. V. Bundesverband der grünen Wirtschaft
Wielandstraße 17
10629 Berlin
Telefon: +49 (30) 32599-683
Telefax: +49 (30) 32599-682
http://www.unternehmensgruen.de/

Ansprechpartner:
Basak Tezcan
Communications Manager
Dr. Katharina Reuter
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (30) 32599-683
E-Mail: reuter@unternehmensgruen.de
Kai Weller
Agentur für Kommunikation
E-Mail: weller@ahnenenkel.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel