Kasseler Dokfest goes DokfestOnline

Das Kasseler Dokfestes passt sich – in allen Sektionen – den Erfordernissen der Corona-Pandemie an und geht neue Wege. Im Zentrum steht hierbei das Filmprogramm: 202 Filme des regulären Programms (mit 209 Filmen) sind als Stream deutschlandweit zwischen dem 18. und 27. November auf unserer Video-on-Demand-Plattform abrufbar.

Die Onlineausgabe des Kasseler Dokfestes läuft vom 18.-27. November. Filme, die online verfügbar sein werden, sind ab ihrer ursprünglich geplanten Kinopräsentation für 6 Tage abrufbar. Die Anzahl der Tickets pro Film ist auf maximal 300 limitiert und es gibt die Möglichkeit, Dauerkarten für 50 € und Einzelkarten für 5 € zu erwerben.

Nach der Registrierung auf der VoD-Plattform www.kasseler-dokfest.culturebase.org können im Filmprogramm die Tickets ausgewählt und mit Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden. Ab dem ersten Anspielen steht der ausgewählte Film für 24 Stunden zur Verfügung. Zur Unterstützung bei der Anmeldung und beim Registrierungsprozess steht ein Supportteam zur Verfügung, das unter der Telefonnummer +49 (0)151.65004513 und per Email unter support@kasselerdokfest.de zu erreichen ist.

Der ausführliche Programmkatalog mit 172 Seiten – inklusive Informationen zu den DokfestStreams und anderen Programmpunkten – steht hier zum Download bereit. Gedruckte Exemplare können im „Vorraum“ der Festivalkinos BALi Kinos, Filmladen und Gloria Kino abgeholt bzw. auf Anfrage versendet werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Filmladen Kassel e.V.
Goethestrasse 31
34119 Kassel
Telefon: +49 (561) 70764-0
Telefax: +49 (561) 7076441
http://www.filmladen.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel