Finanzspritze für die Vereine

Vogelsberger Vereine können sich freuen: Mehr als 70.000 Euro bekommen sie aus Mitteln der Sportförderung, kündigt Landrat Manfred Görig am Mittwoch in einer Pressemitteilung an. Ob die Renovierung eines Reitplatzes oder die Sanierung der Duschen im Vereinsheim – der Vogelsbergkreis unterstützt die Vereine und übernimmt jeweils zehn Prozent der Investitionskosten.  

Folgende Vereine können sich über einen Zuschuss aus der Sportförderung freuen:

  • Schützenverein in Wallenrod: mehr als 1700 Euro für die Sanierung der Schieß- und Heizungsanlage
  • Schützenverein Billertshausen: mehr als 400 Euro für die Erneuerung der Heizungsanlage
  • SC Lanzenhain: 300 Euro für Sanierungsarbeiten am Sportplatz
  • SV „Blau-Weiß“ Schotten: knapp 2800 Euro für die Instandsetzung von Elektroanlagen inklusive Flutlicht
  • KK-Schützenverein Hartershausen: knapp 8000 Euro für den Anbau an den bestehenden LG-Schießstand
  • Pferdefreunde Gründchen-Wallersdorf: 3400 Euro für die Renovierung des Reitplatzes
  • KSG Radmühl : knapp 3000 Euro für die Sanierung der Flutlichtanlage
  • Reit- und Fahrverein Landenhausen: fast 3400 Euro für die Erneuerung des Dressur- und Dressurabreiteplatzes
  • Turnverein Maar: mehr als 900 Euro für den Neubau eines Gerätehauses
  • TGV Schotten, Abteilung Ski: mehr als 1200 Euro für den Ausbau neuer Trassen (Taufsteinloipe)
  • Sportverein Rainrod: 665 Euro für die Sanierung des Duschbereichs im Sportheim
  • Schützenverein Herbstein: 870 Euro für die sicherheitstechnische Sanierung der Schießanlage
  • Turn- und Sportverein Wallenrod: 560 Euro für Sportplatz-Sanierung
  • TSG Merlau: mehr als 4500 Euro für die Erneuerung der Flutlichtanlage
  • Reit- und Fahrverein Mücke: 1600 Euro für die Reitplatzsanierung
  • Alsfelder Sport Club: mehr als 5400 Euro für die grundhafte Erneuerung der Kugelstoßanlage Erlenstadion
  • SV Nieder-Moos: fast 2400 Euro für den Austausch der Flutlichtanlage am Sportplatz
  • Sportverein Hattendorf: 3400 Euro für die Instandsetzung des Sportheims und mehr als 8600 Euro für die Modernisierung des Flutlichts und Anbau an das Sportheim
  • Turnverein Frischborn: fast 1200 Euro für die Sanierung der Turnhalle
  • TSV Groß-Eichen: 436 Euro für die Erneuerung der Alarmanlage und des Leistungsnetzes
  • Sportgemeinschaft Landenhausen: mehr als 25.000 Euro für Sanierung und Modernisierung der Sportstätte
  • Turnverein Lauterbach: fast 2000 Euro für die Sanierung des Vereinsheims Turnerjugend
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de

Ansprechpartner:
Sabine Galle-Schäfer
Pressesprecherin
Telefon: +49 (6641) 977-272
E-Mail: sabine.galle-schaefer@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel