Beelitz-Heilstätten – eines der grössten Geheimnisse Deutschlands

Schon seit einiger Zeit gelten die ehemaligen Lungenheilstätten vor den Toren Berlins als mysteriöser Ort, mit geheimnisvoller Atmosphäre und teilweise rätselhaften Geschichten. Jetzt präsentiert die KABEL 1 – Sendung „Deutschlands größte Geheimnisse“ unglaubliche und faszinierende Geschichten und geheime Orte, von denen viele sicher so noch nicht gehört haben.

Für die dritte Folge der Sendung am Sonntag, den 11.04.2021 um 20:15 Uhr war die TV-Crew auch auf dem Gelände von BAUM & ZEIT in den Beelitzer Heilstätten zu Gast. Mit Geschäftsführerin Beate Hoffmann begab sich das Fernsehteam auf die Spuren der geheimnisvollen Geschichte(n) der ehemals größten Lungenheilstätte Deutschlands.

Auch wenn das Gelände derzeit aufgrund der Corona-Situation für Besucher noch geschlossen bleiben muss, ist der TV-Beitrag schon ein kleiner Vorgeschmack auf die Zeit, wenn Besucher das Parkgelände wieder besuchen können und sich bei den Führungen in die historischen Gebäude selbst ein Bild der geheimnisvollen Atmosphäre verschaffen können.

Seien Sie dabei, wenn zahlreiche Prominente wie Ruth Moschner, Matthias Distel alias Ikke Hüftgold und Aaron Troschke versuchen „Deutschlands größte Geheimnisse“ zu lüften und besuchen Sie selbst das Erlebnisareal von BAUM & ZEIT, sobald dies coronabedingt wieder möglich ist.

Weitere Informationen rund um das Gelände, die Führungen und den Termin der Wiedereröffnung finden Sie unter www.baumundzeit.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HPG Projektentwicklungs GmbH
Straße nach Fichtenwalde 13
14547 Beelitz-Heilstätten
Telefon: +49 (33204) 634723
http://www.baumundzeit.de

Ansprechpartner:
Jürgen Weyrich
Teamleiter Gruppenservice & Guides
Telefon: +49 (33204) 629-765
Fax: +49 (176) 40763-211
E-Mail: juergen.weyrich@baumundzeit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel