nicos AG veröffentlicht 1. Nachhaltigkeitsbericht

„Aller Anfang ist schwer, das gilt ebenso wie: Allem Anfang wohnt ein Zauber inne. Denn wenn ein Unternehmen eine Corporate Responsibility-Strategie, wie die nicos AG, neu und konsequent einführt, bedeutet es viel (Überzeugungs-)Arbeit, aber auf der anderen Seite auch viele Chancen, Ideen und Erfolgserlebnisse,“ so beginnt Ann Neudek, Director Brand & Corporate Responsibility nicos AG, den ersten Nachhaltigkeitsbericht des Netzwerkspezialisten. „All dies haben wir in unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht zusammengetragen, und wir sind stolz auf das, was wir innerhalb eines Jahres erreicht haben.“

Vor einem Jahr hat die nicos AG eine umfassende Corporate Responsibility-Strategie in ihre Unternehmensstrategie implementiert. Der Anfang eines langfristig angelegten Umbauprozesses ist gemacht.

Das Handeln bezüglich Umwelt, Soziales und Gesellschaft richtet der global tätige Managed Services Provider mit Firmensitz in Münster/Westf. seither bewusst neu und nachhaltig aus. Bestandteile dieser neuen Strategie sind auch die Überprüfung aller unternehmerischen Aspekte und die Schaffung von Transparenz. Dazu dient auch die Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts, der nun in der ersten Ausgabe vorliegt.

In diesem Bericht wird der Status Quo mit Kennzahlen und Statistiken offengelegt. Der Nachhaltigkeitsbericht adressiert sowohl Mitarbeitende, Kunden, Lieferanten als auch alle an der nicos AG interessierten Menschen. Der erste Nachhaltigkeitsbericht beleuchtet ein umfassendes Maßnahmenpaket, das auf die folgenden Ziele ausgelegt ist:

Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden der Mitarbeitenden sollen durch Maßnahmen, Angebote und reibungslose Prozesse verbessert und gesichert werden. Im betrieblichen Handeln und im Einkauf soll auf Fairness und Nachhaltigkeit geachtet und, falls notwendig, Ausgleichsmaßnahmen ergriffen werden. Ein verantwortungsvoller und respektvoller Umgang soll mit allen Mitarbeitenden sowie Kunden gepflegt werden. Dazu gehört auch der Respekt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter untereinander und gegenüber dem Unternehmen. Die nicos AG ist bestrebt, sich als Unternehmen in zahlreichen sozialen Belangen noch stärker zu engagieren. Zielgerichtete Investitionen in die Ressource (Aus-)Bildung, Know-how und Qualifikation runden das Maßnahmen­paket ab.

„Als IT-Dienstleister sind wir überzeugt davon, dass wir unser Geschäftsmodell auch in Zukunft nur durch verantwortungsvolles und vorausschauendes Handeln erfolgreich umsetzen können,“ erläutert nicos Vorstand Axel Metzger. „Daher betrachten wir Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung als einen der wesentlichsten Bestandteile unseres unternehmerischen Werteverständnisses“.

Unternehmensgründer Thomas Brosch ergänzt: „Aus diesem Grund ist Corporate Responsibility ein integraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Unser Selbstverständnis ist es, im Einklang mit den Gesetzen und unseren Werten zu handeln. Es ist uns ein Anliegen, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben.“

Der erste Nachhaltigkeitsbericht steht ab sofort als PDF-Download auf der Website der nicos AG zur Verfügung. (https://www.nicos-ag.com/…)

Die ersten Schritte in Richtung Nachhaltigkeit dokumentiert das Unternehmen zudem in kurzen, authentischen Videoclips und Fotos in ihrem CR-Vlog. Dabei thematisiert sie auch Hürden, die auftreten können. (https://www.nicos-ag.com/…).

Über die nicos Unternehmensgruppe

Die nicos Unternehmensgruppe besteht aus der nicos AG und ihren vier
Tochterunternehmen, die sich jeweils thematisch spezialisiert haben: Die
nicos AG mit Sitz in Münster/Westf. bietet alle Leistungen vom Design, der Implementierung bis hin zum sicheren 24/7 Betrieb globaler Datennetze aus einer Hand. Die kompetenten Fachkräfte der Tochterunternehmen woyn auf den Philippinen und der nicos Australia unterstützen die Netzwerkspezialisten im zentralen SOC (Service Operation Center) in Münster. Die nicos cyber
defense GmbH bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) bestmöglichen Schutz vor Bedrohungen aus dem Internet und vor Cyberattacken. Neue Möglichkeiten intelligenter Kommunikationswege zu erforschen und zu entwickeln, steht im Fokus der nicos Research & Development.

Weitere Infos: www.nicos-cdc.com

Über die nicos AG

Die nicos AG ist Spezialist für sichere, globale Datenkommunikation. Als Managed Services Provider verbindet sie weltweit die Standorte und Produktionsstätten mittelständischer Unternehmen über sogenannte WANs (Wide Area Netzworks). Dabei übernimmt sie alle Leistungen von der Planung über den Aufbau bis zum sicheren 24/7 Betrieb und garantiert mit ihren Managed Services maximale Verfügbarkeit und höchstmögliche Sicherheit.

In über 20 Jahren hat die nicos AG mehr als 4.000 kundenindividuelle Netzwerklösungen realisiert, an über 2.000 Standorten, in 130 Ländern.

Heute ist die nicos AG die Mutter einer Unternehmensgruppe mit rund 180 Mitarbeitern, davon 160 am Standort Münster/Westf. und 20 in Tochtergesellschaften.

Ausgezeichnet mit dem TOP 100 Innovator-Siegel (2021), zählt die nicos AG zu den innovativsten Mittelständlern Deutschlands. Das ISO/IEC 27001 Zertifikat für das nicos Informationsmanagement-System (ISMS) beurkundet den hohen Stellenwert der Informationssicherheit im Unternehmen.

Weitere Infos: [url=http://www.nicos-ag.com/]www.nicos-ag.com[/url]

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

nicos AG
Münsterstr. 111
48155 Münster
Telefon: +49 (251) 98633-0
Telefax: +49 (251) 98633-5090
http://www.nicos-ag.com

Ansprechpartner:
Andrea Braun
Marketing Communications Manager
Telefon: +49 251 986 33-5111
E-Mail: abraun@nicos-ag.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel