Der Ballermann ist Kult: Warum die Partymeile auf Mallorca es auch bleiben wird

Bei fröhlichen Partykrachern wie „Scheiss drauf! (Mallorca ist nur einmal im Jahr)“, „Eine Woche wach“ oder „Ich bau dir ein Schloss“ feiern normalerweise zahlreiche Touristen am Ballermann auf Mallorca. Doch seit fast eineinhalb Jahren wirbelt die Corona-Krise unseren Alltag durcheinander und zwingt den Ballermann immer wieder zum Stillstand. Der beliebte Partytempel Megapark und bekannte Locations wie der Bierkönig und das Oberbayern sowie diverse Kneipen kämpfen mit diesen Herausforderungen.

Zahlreiche Medien verbreiten seit vergangenem Jahr düstere Prognosen über die Partymeile mit reißerischen Überschriften, um davon zu profitieren und mit dem Begriff „Ballermann“ Aufmerksamkeit zu erregen. Oft liest man, dass der Ballermann vom Aussterben bedroht sei oder dass es sich ausgefeiert hat. Das Party- und Schlagerradio Ballermann Radio ist vom Party-Comeback überzeugt, weil der Ballermann auf Mallorca seit Jahrzehnten einfach Kult ist. Schon seit wenigen Wochen durfte unter anderem der Bierkönig nach monatelangem Warten wieder öffnen. Die ersten Urlauber feiern im Rahmen der Corona-Regeln eingeschränkt am Ballermann. Die spanische Baleareninsel begeistert Partytouristen aufgrund ihrer umfangreichen Möglichkeiten einer guten Mischung aus Party- und Strandurlaub. Sobald die Pandemie überstanden ist, werden erneut tausende Deutsche voller Freude an den Ballermann auf Mallorca reisen, um dort zu feiern. Sicherlich verändert sich der Partytourismus auf der Urlaubsinsel durch die aktuellen Umstände, aber vom „Aussterben“ kann keine Rede sein. Die deutsche Marke Ballermann steht für heitere Feierlaune, Lebensfreude, “Losgelassenheit vom Alltag” und grenzt sich vom Komasaufen ab. Der Ballermann auf Mallorca wird oft mit Saufgelagen und Komasaufen in Verbindung gebracht. Allerdings gibt es auch hier in Deutschland auf Veranstaltungen wie dem Oktoberfest, Dorffesten oder anderen Events Menschen, die es mit dem Trinken übertreiben. Doch die gibt es überall.

Solange das Feiern am Ballermann noch eingeschränkt stattfindet oder wir darauf verzichten müssen, beschert Ballermann Radio für alle Partyfreunde ausgelassenes Ballermannflair. TOP-DJs aus Deutschland, Mallorca, Österreich und der Schweiz bringen das Urlaubsfeeling direkt nach Hause. Der Ballermann ist genau da, wo Du bist! Über die Ballermann Radio App hörst Du bestes Entertainment im Ballermannstyle.

Über die BMR Radio UG

Ballermann® Radio ist Deutschlands Party- und Schlagerradio zum Tanzen und Feiern. Das beliebte Webradio begleitet seine Hörer mit brillianter Unterhaltung durch den Tag und sorgt für beste Stimmung rund um die Uhr. Ballermann® Radio – von Deutschlands Partymarke Nr. 1 "Ballermann®" – begeistert seine Hörer mit einem abwechslungsreichen Programm in Zusammenarbeit mit angesagten Top-DJs, Moderatoren und Künstlern. Das Erfolgskonzept: pure Leidenschaft für die Musik, Spontanität, Kreativität, Aufgeschlossenheit und eine Extraportion gute Laune. Mit beliebtem Schlager, deutschem Pop und einer guten Prise Humor lässt der Radiosender jede Feier zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Ballermann® ist eine geschützte Marke – lizenziert durch die A. Engelhardt – Markenkonzepte GmbH

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BMR Radio UG
Goethestrasse
35083 Wetter
Telefon: +49 (6423) 5447643
Telefax: +49 (6423) 92128
http://www.ballermann-radio.de

Ansprechpartner:
Klaus Drescher
Telefon: +49 (6423) 5447643
Fax: +49 (6423) 92128
E-Mail: marketing@bmr-radio.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel