Digitale Schnitzeljagd beginnt

Am Montag, 13. September 2021, beginnt die diesjährige Scavenger Hunt. Für die digitale Schnitzeljagd durch Wolfsburg stehen bisher rund 35 Teams in einer Stärke von zwei bis fünf Personen in den Startlöchern. Zwei Wochen lang haben die Teilnehmenden Zeit, um die rund 150 Aufgaben zu bewältigen, die sie quer durch das Stadtgebiet führen werden. Veranstaltet wird die Scavenger Hunt Wolfsburg von der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG).

Anmeldungen sind in den kommenden Tagen weiterhin möglich, egal ob mit Freunden oder als Teambuilding-Event. „Auch Kurzentschlossene können sich noch registrieren und sich der Challenge stellen“, laden Jens Hofschröer und Dennis Weilmann, die Geschäftsführer der WMG, weiter zum Mitmachen ein. Die Teilnahme ist dabei ganz einfach, denn gespielt wird über eine kostenfreie App, die sowohl für Apple- als auch Android-Geräte verfügbar ist. In wenigen Minuten ist ein Team erstellt und die Punktejagd kann beginnen.

Die rund 150 Aufgaben sind abwechslungsreich gestaltet und so konzipiert, dass die aktuellen Regelungen zur Corona-Pandemie jederzeit eingehalten werden. Das Spektrum umfasst Fotos und Videos, GPS-basierte Herausforderungen sowie verschiedene Rätsel, die es zu lösen gilt. Spannung ist über den gesamten Zeitraum garantiert, denn die Punkteränge werden ständig aktualisiert und zeigen den Nutzer*innen, wo sie aktuell im Klassement stehen.

Über die Scavenger Hunt Wolfsburg:
Die Scavenger Hunt Wolfsburg findet vom 13. bis zum 26. September 2021 statt. Voraussetzungen zum Mitmachen sind das Mindestalter von 14 Jahren und das Bilden eines Teams. Aus der To-Do-Liste werden Aufgaben frei gewählt. Die Teams erwarten originelle Herausforderungen, die mit Kreativität, Engagement oder auch sportlichem Geschick absolviert werden. Für jede gelöste Aufgabe gibt es Punkte, die am Ende addiert werden. Auf die Bestplatzierten warten attraktive Preise, die von zahlreichen Wolfsburger Freizeit- und Kultureinrichtungen, Einzelhandel und Gastronomie zur Verfügung gestellt werden. Neben der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg als Hauptsponsor unterstützen die WOBCOM sowie die Wolfsburger Allgemeine Zeitung die Scavenger Hunt Wolfsburg. Mehr Informationen gibt es unter www.scavengerhunt-wolfsburg.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH
Porschestr. 2
38440 Wolfsburg
Telefon: +49 (5361) 89994-0
Telefax: +49 (5361) 89994-19
http://www.wmg-wolfsburg.de

Ansprechpartner:
Lea Kehring
Telefon: +49 (5361) 89994-56
Fax: +49 (5361) 89994-19
E-Mail: presse@wmg-wolfsburg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel