Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsverein Rinklingen e.V

Der 1. Vorsitzende, Ernst Gropp, begrüßte am 03.09.2021 die knapp 40 anwesenden Mitglieder des DRK-Ortsverein Rinklingen e.V. im TSV-Clubhaus zur Jahreshauptversammlung.

Nach den Berichten wurde der Vereinsvorstand einstimmig entlastet und Ute Bornhäuser als Stellvertreterin des 1. Vorsitzenden, Gudrun Gropp im Amt der Kassenwartin, und Gerhard Bauer als Beisitzer einstimmig bestätigt. Jochen Söffner darf für die nächsten drei Jahre die Funktion des Kassenprüfers ausführen.

Zusammen mit dem 1. Vorsitzenden ehrte Lisa Gruber, Referentin der Geschäftsführung des DRK-Kreisverbandes Karlsruhe e.V., die Jubilare.

Gleich 14 Mitglieder erhielten die Urkunde des DRK-Kreisverbandes Karlsruhe e.V. für 40 Jahre Mitgliedschaft. Ralf Bauer erhielt für sein 25-jähriges Jubiläum eine Auszeichnung des DRK-Landesverbandes Baden-Württemberg e.V..

Frau Gruber und Herr Gropp sind sich einig: „Es macht unheimlich stolz, so viele Mitglieder ehren zu dürfen, die viele Jahre Engagement und Leidenschaft für das DRK aufbringen.“

Insgesamt engagieren sich 170 aktive und passive Mitglieder im DRK-Ortsverein Rinklingen e.V.. Aufgrund diesen Engagements profitieren die Bürgerinnen und Bürger nicht nur in Rinklingen, sondern auch in Diedelsheim und Dürrenbüchig. Denn die ehrenamtliche Notfallhilfe, die im Jahr 2021 44-mal alarmiert wurde, überbrückt bei Notfällen die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Alle anwesenden haben einen Wunsch für das kommende Jahr: „Wir möchten unseren Seniorenausflug, der leider pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, durchführen und einen tollen Tag verbringen dürfen.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V.
Ettlingerstr. 13
76137 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 95595-170
Telefax: +49 (721) 95595-171
http://www.drk-karlsruhe.de

Ansprechpartner:
Melina Jahn
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (721) 95595-186
Fax: +49 (721) 95595-179
E-Mail: melina.franke@drk-karlsruhe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel