„König des Klezmer“ spielt in der alten Brotfabrik

Der 85. Ehrentag des großen »King of Klezmer« Giora Feidman jährt sich gemeinsam mit dem 100. Geburtstag des berühmten argentinischen Komponisten Astor Piazzolla. Auch 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland sind ein mindestens genau so großer Anlass, um zu feiern.

Um dieses Jubiläum gebührend zu zelebrieren, findet das Konzert von Giora Feidman und Klezmer Virtuos am 4. September 2021 an einem besonderen Ort statt.

1904 begann der Bau der Overbeck-Brotfabrik. Mit der Philosophie, Arbeiter mit gesundem Reformbrot zu versorgen, wurde die Overbeck-Familie rasch deutschlandweit bekannt und einer der größten Arbeitgeber in Duisburg-Beeck.

Im heute denkmalgeschützten Overbeck-Haus hat der Künstler Cyrus Overbeck, der Urenkel des Firmengründers, sein Atelier. Die Arbeiten des narrativen Realisten finden national und international Beachtung und sind in bedeutenden Sammlungen und Museen vertreten. Sein Großvater schrieb Geschichte in Zeiten, als in Deutschland der Nationalsozialismus herrschte. Um über die Gräueltaten der Wehrmacht in Ostgebieten und das Schicksal des jüdischen Glaubens in Konzentrationslagern aufzuklären, backte Fritz Overbeck Flugblätter in Brote ein. Er wurde verhaftet und zur Front geschickt. Nachdem er desertiert war, versteckte man ihn bis zum Mai 1945 in den Räumen der Brotfabrik. So wie sein Großvater in den 1980er Jahren begann, über den Nationalsozialismus aufzuklären, machte es sich auch sein Enkel Cyrus Overbeck zur Aufgabe, in seiner Kunst Antisemitismus und Rechtsextremismus zu verarbeiten.

An diesem geschichtsträchtigen Ort, an dem Fritz Overbeck sich vor der SS verstecken musst, will Giora Feidman – als Jude und einer der großen Wegbereiter der Völkerverständigung – begleitet von Klezmer Virtuos das 1700-jährige jüdische Leben in Deutschland feiern.

Mit einzigartigen Interpretationen des Klezmers, Piazzollas Tango Nuevo sowie weltbekannten Melodien und Kompositionen, nimmt Giora Feidman sein Publikum anlässlich dieser Feierlichkeiten mit auf eine besondere musikalische Reise.

Von traurigen Weisen bis hin zu wilden Tänzen: Giora Feidman verzaubert seine Gäste im Rahmen dieser abwechslungsreichen Geburtstagstournee mit Klängen zwischen Träumen und Lachen, leidvoller Melancholie und halsbrecherischer Virtuosität.

Begleitet wird der Maestro von dem Ensemble Klezmer Virtuos, das mit Konstantin Ischenko am Akkordeon, Nina Hacker am Kontrabass, Hila Ofek an der Harfe und Andre Tsirlin am Saxophon Feidmans Klarinette auf eindrucksvolle Weise ergänzt.

Das Konzert ist ausverkauft, wird aber ab 20 Uhr per Livestream auf CultureTotal übertragen. Um hierfür einen Zugangscode zu erhalten, wenden Sie sich bitte per Mail an: info@mercator-verlag.de

Über die CT CultureTotal GmbH

CT CultureTotal GmbH
Bahnhofstr. 13, 27374 Visselhövede, de
+49 (40)64508860
info@culturetotal.com
www.culturetotal.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CT CultureTotal GmbH
Bahnhofstr. 13
27374 Visselhövede
Telefon: +49 (40) 64508860
http://culturetotal.com

Ansprechpartner:
Shadi Montazer
PR & Marketing
Telefon: 04088942488
E-Mail: sm@ma-cc.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel