Spannung bis zum letzten Putt

Wie jedes Jahr versprach der Saisonhöhepunkt, die Clubmeisterschaft, im Golf-Club Hochstatt Spannung. Besonders die Herrenkonkurrenz war an Spannung kaum zu überbieten, zeigte sich die Entscheidung erst mit dem letzten Putt.

Philipp Althammer setzte sich nach Tag 1 an die Spitze und spielte mit einer Runde von 73 Schlägen 4 Schläge Vorsprung gegenüber Luca Baumann und Heiko Bittner heraus. Nach der zweiten Runde war der Unterschied zu Luca Baumann jedoch egalisiert, denn er konnte einer 74 von Philipp Althammer eine starke Runde von 70 Schlägen, also 2 unter Par, entgegensetzen. Daher versprach die Schlussrunde von 9 Löchern große Spannung. Beide Kontrahenten gingen schlaggleich auf das Schlussloch. Während sich Philipp Althammer mit zwei Schlägen auf dem Grün wiederfand, blieb Luca Baumann ein kurzer Chipp ins Grün. Beiden blieb daraufhin noch ein guter Meter zum Loch. Philipp Althammer war zuerst an der Reihe und lochte zum Par. Luca Baumann musste nun nachziehen, um noch ein Stechen zu erreichen. Sein Putt ging knapp am Loch vorbei und damit hieß der Sieger Philipp Althammer.

Bei den Damen war es nicht minder spannend. Nachdem Marion Jooss nach der ersten Runde mit 85 Schlägen in Führung lag, überzeugte Titelverteidigerin Lea Gerlach (88 Schläge) mit einer zweiten Runde von 80 Schlägen und übernahm damit die erste Position um einen Schlag, da Marion Jooss mit einer 84er Runde ins Clubhaus kam. In der Finalrunde unterstrich Lea Gerlach ihre Form und holte sich wieder souverän den Titel. Marion Jooss sicherte sich den zweiten Platz.

Der Clubmeistertitel der AK 50 Damen war Marion Jooss mit diesem Ergebnis sicher. In dieser Wertung bei den Herren sicherte sich Boris Stade mit Runden von 79 und 85 Schlägen den Pokal.

Bei den Über-65-Jährigen gelang Anton Metzger mit einer Schlussrunde von 82 Schlägen nach einer 86 am Vortag der Sieg und er sicherte sich erstmalig die begehrte Trophäe. Bei den Damen setzte sich in dieser Altersklasse Anneliese Beutelrock mit Runden von 95 und 90 durch.    

In der Wertung der AK 30 ging der Clubmeisterpokal an Gunter Siegmann, der sich diesen souverän mit Runden von 78 und 78 sicherte. Julia Schwalbe (95, 93) gewann die Damenkonkurrenz in dieser Altersklasse.

In der Jugendkonkurrenz sicherte sich Ben Gerlach mit Runden von 86 und 77 Schlägen den Titel bei den Jungen.

Über den Golfclub Hochstatt-Härtsfeld-Ries e.V.

Der Golf-Club Hochstatt e.V. wurde 1981 gegründet und feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Er verfügt über einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz und ein weitläufiges Übungsgelände in ruhiger Lage. Das denkmalgeschützte Clubhaus stammt aus dem Jahr 1684 und gehörte ursprünglich dem Fürstentum Thurn & Taxis. Der Golf-Club ist ein eingetragener Verein mit etwa 800 Mitgliedern und wird ehrenamtlich geführt.

Interessierte Neuanfänger jeden Alters können nach Anmeldung einen Schnupperkurs oder einen Platzreifekurs durchführen oder einfach einmal nach der Devise "Golfen mit Freunden" einen Golfer auf einer Runde begleiten und den Schläger zwischendurch selbst in die Hand nehmen – natürlich stets unter Beachtung der geltenden Corona-Regeln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Golfclub Hochstatt-Härtsfeld-Ries e.V.
Hofgut Hochstatt
73450 Neresheim
Telefon: +49 (7326) 5649
Telefax: +40732650232
http://www.golfclub-hochstatt.de

Ansprechpartner:
Beate Eichmeier
Clubmanagerin
Telefon: +49 (73) 2656-49
Fax: +49 (73) 26502-32
E-Mail: info@golfclub-hochstatt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel