Streik bei der DB


Bereich Bus

15:00 Uhr
Wegen des erhöhten Verkehrsaufkommens auf den Straßen verspäten sich die Linien EV U6, M46, M48, M85, 162, 164, 170, 171, 125, 128, 197, 221, 246, 248 und 390 im Umgebungsbereich der Stadtautobahnen und auswärtsführenden Straßen bis zu 50 Minuten.
Im Innenstadtbereich verspäteten sich die dortigen Linien bis zu 25 Minuten.

Bereich Straßenbahn

15:00 Uhr:
Zum jetzigen Zeitpunkt weisen die Linien M5, M10, M17 und 21 Verspätungen von maximal 20 Minuten auf. Auch hier ist das erhöhte Verkehrsaufkommen der ausschlagebene Faktor.

Bereich U-Bahn

15:00 Uhr:
Auch am Nachmittag war ein leicht erhöhtes Fahrgastaufkommen zu verzeichnen. Das Platzangebot in den Zügen war bisher ausreichend.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Holzmarktstraße 15-17
10179 Berlin
Telefon: +49 (30) 256-0
http://www.BVG.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel