Einschränkungen im Busverkehr während der Sommerferien

Der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) möchte die Fahrgäste auf die Einschränkungen im Busverkehr während der bevorstehenden Sommerferien in Baden-Württemberg und Bayern hinweisen. Es gilt dann der Ferienfahrplan.

In den Schulferien von Donnerstag, 29. Juli bis einschließlich Freitag, 10. September 2021 gilt der Ferienfahrplan. Die im Fahrplan mit „S“ gekennzeichneten Kurse verkehren dann nicht. Fahrgäste werden gebeten, dies bei ihrer Reiseplanung zu beachten.

Netzfreiheit für eCard Schule & JuniorTickets

Laut „Freizeit- und Ferienregelung“ ist die eCard Schule bzw. Schülermonatskarte während der Sommerferien ganztägig im gesamten bodo-Verbundgebiet in Bus und Bahn gültig, außer im DB-Fernverkehr IC/EC. Auch das JuniorTicket für alle unter 21 Jahren ist im Ferienzeitraum ganztägig und verbundweit gültig. Schülerausweis oder Altersnachweis sind dabei bitte stets mitzuführen.

Zudem ist die eCard Schule (sofern nicht abbestellt für September) bzw. die Schülermonatskarte September bereits ab dem 29. Juli gültig und gilt somit auch im gesamten Monat August.

Wieder erhältlich: Das Schüler-Ferien-Ticket

Mit dem Schüler-Ferien-Ticket sind Schülerinnen und Schüler unter 23 Jahren sehr günstig unterwegs. Es gilt für Fahrten im Regional- und Nahverkehr in ganz Baden-Württemberg und auf einzelnen Strecken in benachbarten Bundesländern. Es gilt zusätzlich bis nach Basel SBB und auch Schiffen der Bodensee–Schifffahrtsbetriebe und deren Kooperationspartnern.
Das Schüler-Ferien-Ticket ist ab sofort im Vorverkauf erhältlich für 26,90 Euro. Ab dem 28. Juli kostet es dann 29,90 Euro am Fahrscheinautomaten. Mit Beratung am Schalter kostet es jeweils 2 Euro mehr.

Fahrpläne in Web & App

Aktuelle Fahrplaninfos sind abrufbar unter www.bodo.de oder über die bodo FahrplanApp, auch mit Echtzeitangaben.

Über die Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundgesellschaft mbH

Fahr mit. Für Dich. Für Alle.
Der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) ist der Mobilitätsdienstleister in den drei Landkreisen Bodenseekreis, Lindau und Ravensburg. Der Verkehrsverbund bietet ein einheitliches, einfaches Tarifsystem inklusive der Stadt- und Ortsverkehre sowie die Nutzung von Bus & Bahn mit einem durchgehenden Fahrschein.

[url=http://www.bodo.de]www.bodo.de [/url]
[url=http://www.bodo-ecard.de]www.bodo-ecard.de[/url]
[url=http://www.bodo-seitenblicke.de]www.bodo-seitenblicke.de [/url]
[url=http://facebook.com/verkehrsverbundbodo]facebook.com/verkehrsverbundbodo [/url]

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundgesellschaft mbH
Bahnhofsplatz 5
88214 Ravensburg
Telefon: +49 (751) 3614141
Telefax: +49 (751) 3614151
http://www.bodo.de

Ansprechpartner:
Anne Hackert
Marketing, Presse & Assistenz der Geschäftsführung
Telefon: +49 (751) 36141-34
Fax: +49 (751) 36141-51
E-Mail: anne.hackert@bodo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel