Marija ist ein Lichtblick in dunklen Zeiten

Sie ist 3320 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß: Mit Marija Skupeiko feiert die Ubbo-Emmius-Klinik Aurich die 1000. Geburt. Marija erblickte am vergangenen Freitag, dem 23. September 2022 um 13:58 […]

Weiterlesen

Stationsapotheker sorgen für Sicherheit in der Arzneimitteltherapie

Patienten in Krankenhäusern erhalten nicht selten eine Vielzahl von Medikamenten. Damit steigt die Gefahr von Wechselwirkungen. Diesen wird in den Kliniken Aurich, Emden und Norden mit einem engen Dialog zwischen […]

Weiterlesen

Klinikmitarbeiter spenden 1588 Euro für Tagesaufenthalt Emden

Die Wohnungslosenhilfe der ev.-ref. Kirche hat für ihren Tagesaufenthalt in Emden eine Spende in Höhe von 1588,23 Euro erhalten. Das Geld für die soziale Einrichtung stammt von den Mitarbeitern des […]

Weiterlesen

Brand in der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich

Am Morgen des 10. September 2022 kam es zu einem Brand in der Ubbo-EmmiusKlinik Aurich. Der Brand war im Funktionsbereich Endoskopie ausgebrochen, in dem unter anderem Magen- und Darmspiegelungen vorgenommen […]

Weiterlesen

Grundwassermessstellen auf dem zukünftigen Klinikgelände

Seit Anfang dieser Woche werden in den kommenden 14 Tagen auf dem zukünftigen Gelände der Zentralklinik zwei Grundwassermessstellen eingebaut. Diese sollen dazu dienen, den Grundwasserspiegel über einen längeren Zeitraum vor […]

Weiterlesen

Neue ärztliche Direktoren für die Kliniken

Nach dem Tod von Dr. Christoph Schöttes werden die Aufgaben des ärztlichen Direktors der Kliniken Aurich, Emden und Norden nun auf mehrere Schultern verteilt. Es sind drei neue ärztliche Direktoren […]

Weiterlesen

Neues psychiatrisches Angebot des Emder Klinikums in Leer

Das Klinikum Emden bietet am Standort Leer ein neues psychiatrisches Angebot. Die seit 2018 in der Leeraner Außenstelle des Klinikums betriebene Tagesklinik ist jetzt um eine psychiatrische Institutsambulanz ergänzt worden. […]

Weiterlesen

Therapiehund unterstützt Norder Psychiatrie

Das Team der psychiatrischen Tagesklinik in Norden hat seit Kurzem tierische Unterstützung: Der Labrador Hoss begleitet die Psychologin Martina Remmers-Schoolmann während ihrer Arbeit mit psychiatrischen Patienten der Ubbo-Emmius-Klinik Norden. „Hoss […]

Weiterlesen

Patientenzahlen der Stroke Unit erreichen wieder Vor-Pandemie-Niveau

Mit Pandemiebeginn im Jahr 2020 brach die Zahl der in Kliniken behandelten Schlaganfälle ein: Viele Patienten mieden aufgrund der unsicheren Situation rund um das neuartige Coronavirus den Weg ins Krankenhaus. […]

Weiterlesen