Buchankündigung: »Handbuch Klimaschutz«

Die Corona-Pandemie hat die Klimakrise in den letzten Monaten in den Hintergrund rücken lassen – derzeit drängt sie aber mit aller Kraft wieder ins Bewusstsein: mit Überflutungen, Hitzewellen und einer überdurchschnittlich aktiven Hurrikansaison.
Es bleibt nicht mehr viel Zeit, um die nötigen Weichen zu stellen, damit die Erderwärmung unter 1,5 Grad bleibt. Das »Handbuch Klimaschutz« präsentiert die Fakten aus über 300 aktuellen Studien: Ist das Ziel des Pariser Klimaschutzabkommens überhaupt noch erreichbar? Und welche Maßnahmen sind nötig, um es umzusetzen? ­ ­­­ ­­­­­­­ ­­­­

­­Das »Handbuch Klimaschutz. Wie Deutschland das 1,5-Grad-Ziel einhalten kann: Basiswissen, Fakten, Maßnahmen« (ET 03.09.2020) fasst die Ergebnisse der aktuellen Klimaforschung wissenschaftlich fundiert und allgemeinverständlich zusammen und zeigt auf, was in Politik und Wirtschaft passieren muss, damit das 1,5-Grad-Ziel in Deutschland noch erreicht werden kann. Dazu bietet es eine Übersicht über die wesentlichen Bausteine auf dem Weg zur Klimaneutralität: Energie, Wärme, Verkehr, Industrie, Landwirtschaft, Bodennutzung und Abfälle. Für diese sieben Sektoren werden auf Basis der Studien konkrete Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, mit denen die Umstellung hin zu einer klimaneutralen Gesellschaft gelingen kann. ­­­­­ ­­­­ ­

Herausgegeben von Mehr Demokratie e.V. und BürgerBegehren Klimaschutz e.V. und begleitet von zahlreichen Infografiken, soll das Handbuch als Wissensgrundlage für politische Debatten und eine stärkere Bürgerbeteiligung dienen. Denn die Klimakrise kann laut Mehr Demokratie e.V. »nur politisch und nur mit den Bürgerinnen und Bürgern gelöst werden«.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage zum Buch: www.handbuch-klimaschutz.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

oekom verlag
Waltherstrasse 29
80337 München
Telefon: +49 (89) 544184-0
Telefax: +49 (89) 544184-49
https://www.oekom.de

Ansprechpartner:
Bettina Reinemann
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (89) 544184-34
Fax: +49 (89) 544184-49
E-Mail: reinemann@oekom.de
Lena Rauch
Presse Sachbuch
Telefon: +49 (89) 544184-34
E-Mail: rauch@oekom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel