Wild und nachhaltig

Leckere Produkte direkt aus dem Biosphärenreservat frisch zubereitet auf den Teller: Das gibt es von 14. Oktober bis zum 1. November in 14 Partner-Restaurants des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen. Bei den kulinarischen […]

Weiterlesen

Alte Handwerkskunst, sprudelnde Quellen und Bäume im Klimawandel

Die Biosphären-Guides des Biosphärenreservats Pfälzerwald führen auch im goldenen Herbst wieder durch die bunten Wälder und über die artenreichen Wiesen des Pfälzerwalds. Am Samstag, 8. Oktober, bietet Biosphären-Guide Gerlinde Pfirrmann […]

Weiterlesen

Krebse im Biosphärenreservat Pfälzerwald

Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen bietet als Teil seines deutsch-französischen Projekts „Gefährdete Tierarten – Espèces en danger“ im Oktober zwei Exkursionen zu Krebsen an, davon eine speziell für Kinder und Jugendliche. Am […]

Weiterlesen

Wieviel Natur braucht der Mensch?

Zum regen deutsch-französischen Austausch laden die Veranstalter und Veranstalterinnnen der „Wasgauer Gespräche“ am Freitag, 07. Oktober, im Biosphärenhaus ein. Die grenzüberschreitende Veranstaltung behandelt Themen aus Natur und Gesellschaft im Biosphärenreservat […]

Weiterlesen

Biokorridore, Sternenhimmel und Wanderwege

Die nächste Sitzung des Ausschusses für das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen findet am Freitag, 23. September 2022, um 10 Uhr in der Pfalzakademie in Lambrecht, Franz-Hartmann-Straße 9, statt. Im öffentlichen Teil der […]

Weiterlesen

Umweltschonend hergestellte Qualitätsprodukte aus der Region

Am Sonntag, 25. September, steht nachhaltiger Genuss im Mittelpunkt beim deutsch-französischen Biosphären-Bauernmarkt in Grünstadt. Auf dem Luitpoldplatz bieten etwa 50 Marktbeschickerinnen und -beschicker – darunter Winzerinnen, Landwirte, Imker, Kunsthandwerkerinnen, Regionalladen-Besitzerinnen, […]

Weiterlesen

Umweltpraktikantinnen im Biosphärenreservat Pfälzerwald

Dieses Jahr hat das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen tatkräftige Unterstützung von drei Umweltpraktikantinnen erhalten. Vom Anfang Mai bis Ende Juli war die Geographie-Studentin Lea Gemmecke, 23 Jahre alt und aus Mainz kommend, […]

Weiterlesen

Endlich wieder das beliebte Schäferfest beim Biosphärenhaus

Rund ums Schaf sowie die Arbeit der Schäferinnen und Schäfer im Biosphärenreservat Pfälzerwald dreht sich das Schäferfest am Sonntag, 04. September, von 11 bis 18 Uhr. Um das Biosphärenhaus in […]

Weiterlesen

Fledermausexkursion am Helmbachweiher

Das Biosphärenreservat Pfälzerwald bietet im Rahmen des deutsch-französischen Projekts „Gefährdete Tierarten im grenzüberschreitenden Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen“ eine Fledermaus-Exkursion an. Am Samstag, 27. August, laden die Fledermausexperten Claudia Weber und Guido Pfalzer […]

Weiterlesen

Global Nachhaltige Kommune Pfalz

Kommunen spielen im Transformationsprozess zu einer globalen nachhaltigen Entwicklung eine entscheidende Rolle. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald möchte Kommunen in dieser Hinsicht mit seinem neuen Projekt „Global Nachhaltige Kommune Pfalz“ stärken. An […]

Weiterlesen